Home » Die neue Version von Truecaller bietet Funktionen zur Anrufaufzeichnung und zur Videoanrufer-ID

Die neue Version von Truecaller bietet Funktionen zur Anrufaufzeichnung und zur Videoanrufer-ID

by drbyos
0 comment

Die neue Version fügt die Videoanrufer-ID-Funktion hinzu, mit der Benutzer ein kurzes Video einstellen können, das automatisch abgespielt wird, wenn sie ihre Freunde und Familie anrufen.

Truecaller hat eine neue Version seiner Kommunikations-App auf den Markt gebracht, die Funktionen wie Video-Anrufer-ID, Anrufaufzeichnung sowie eine neue optimierte Benutzeroberfläche umfasst.

Die “Truecaller Version 12” des schwedischen Unternehmens für Android-Benutzer bietet auch bestimmte Premium-Erweiterungen wie Anrufankündigung und Ghost Call, die Truecaller Premium- und Gold-Abonnenten zur Verfügung stehen.

(Melden Sie sich für unseren Technologie-Newsletter Today’s Cache an, um Einblicke in neue Themen an der Schnittstelle von Technologie, Wirtschaft und Politik zu erhalten. Klicken Sie hier, um sich kostenlos anzumelden.)

„All diese neuen Funktionen werden es den Menschen ermöglichen, ihre Kommunikation zu genießen und mehr Kontrolle über sie auszuüben, und gleichzeitig ein sicheres, unterhaltsames und erfüllendes Erlebnis bieten“, sagte Truecaller India CPO und MD Rishit Jhunjhunwala in einer Erklärung. „Die App ist schneller und schlanker, was einen reibungsloseren Betrieb und einen geringeren Batterieverbrauch ermöglicht.“

Die Benutzeroberfläche der Truecaller-App wurde mit neuen Registerkarten für Anrufe und SMS neu gestaltet. Die separaten Registerkarten erleichtern den Benutzern den Zugriff auf ihre Anrufe, SMS und Gruppenchats.

Darüber hinaus steht die als Premium-Funktion eingeführte Anrufaufzeichnung jetzt allen Benutzern ab Android-Version 5.1 zur Verfügung. Mit der Anrufaufzeichnungsfunktion können Benutzer ihre ein- und ausgehenden Anrufe aufzeichnen. Es ist eine optionale Funktion, sodass Benutzer nach der Ersteinrichtung die Aufnahme mit einem einzigen Fingertipp starten können.

Alle Anrufaufzeichnungen werden lokal im Gerätespeicher gespeichert und können von Truecaller nicht abgerufen werden, stellte das Unternehmen fest. Benutzer können Aufzeichnungen innerhalb der App oder über einen Dateibrowser anhören oder löschen.

Lesen Sie auch | Truecaller erreicht 300 Millionen monatlich aktive Nutzer

Darüber hinaus fügt die neue Version die Videoanrufer-ID-Funktion hinzu, mit der Benutzer ein kurzes Video einstellen können, das automatisch abgespielt wird, wenn sie ihre Freunde und Familie anrufen. Sie können eine der integrierten Videovorlagen auswählen oder ihr eigenes Video aufnehmen, um das Anruferlebnis persönlicher zu gestalten.

Als nächstes kommen die beiden Premium-Funktionen Anrufankündigung und Geisterruf. Wenn die Anrufankündigungsfunktion aktiviert ist, spricht Truecaller die Anrufer-ID für eingehende Telefonanrufe laut und beim Tragen von Kopfhörern. Es funktioniert sowohl für gespeicherte Kontakte als auch für von Truecaller identifizierte Nummern sowohl bei normalen als auch bei Daten-Sprachanrufen.

Schließlich können Benutzer mit der Geisteranruffunktion einen Kontakt aus ihrem Telefonbuch auswählen oder einen beliebigen Namen, eine Nummer und ein Foto festlegen, damit es so aussieht, als würden sie von dieser Person angerufen. Die App ermöglicht es Benutzern auch, einen Geisteranruf zu planen, wenn sie diesen zu einem späteren Zeitpunkt erhalten möchten.

Die neuen Funktionen von Truecaller werden in den kommenden Wochen schrittweise für alle Android-Benutzer in Indien und bald in mehreren anderen Ländern eingeführt, so das Unternehmen.

.

Lesen Sie auch  Hooded Horse veröffentlicht Trailer zu The Way of Wrath

You may also like

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.