Home » Die Leiche einer Frau wurde bei dramatischer Erholung am Rand der Niagarafälle aus einem untergetauchten Auto gezogen | New York

Die Leiche einer Frau wurde bei dramatischer Erholung am Rand der Niagarafälle aus einem untergetauchten Auto gezogen | New York

by drbyos
0 comment

Bei einem dramatischen Rettungsversuch am Mittwoch trotzte ein Taucher der US-Küstenwache den kalten Stromschnellen, in denen ein Auto nahe dem Rand der Niagarafälle ins Wasser getaucht war, nur um festzustellen, dass es zu spät war, um die darin eingeschlossene Person zu retten.

Der Taucher wurde aus einem schwebenden Hubschrauber herabgelassen, stieg in das Auto und zog die Leiche seiner einsamen Insassen heraus, einer Frau um die 60, teilten Beamte der New Yorker State Park Police mit.

Video und Bilder in den sozialen Medien zeigt den Taucher der Küstenwache in einem orangefarbenen Anzug und einem Helm, der gegen starken Wind und Wasser kämpft, um durch die Beifahrerseite des schwarzen Autos einzudringen, das in der Nähe des Randes des Wasserfalls feststeckte.

“Es war eine unglaubliche Arbeit der Küstenwache”, sagte der Parkpolizei-Capt Christopher Rola auf einer Pressekonferenz.

Ein Hubschrauber der US-Küstenwache schwebt über einem Fahrzeug, das in der Nähe der Niagarafälle in das kalte Wasser getaucht ist. Foto: New York State Office of Parks,/-/Getty Images

Kathy Hochul, die Gouverneurin von New York, getwittert dass sie “traurig über den tragischen Verlust von Menschenleben” sei und das “schnelle und heldenhafte Handeln” der Einsatzkräfte lobte.

Es war unklar, wie das Auto in den Niagara River gelangte. Zeugen berichteten, sie hätten sie in der Nähe einer Fußgängerbrücke schwimmen sehen, wo sie vermutlich eingefahren war. Die Straßen in der Umgebung waren rutschig, als leichter Schnee fiel.

Das Auto schien fast vollständig untergetaucht zu sein, nur ein Teil des Dachs und der offenen Kofferraumluke waren durch das schnell fließende Wasser sichtbar.

Die Polizei stellte mit einer Drohne fest, dass es besetzt war.

Wie die Behörden mitteilten, lebte die Frau in der Gegend. Ihr Name wurde bis zur Benachrichtigung ihrer Verwandten nicht veröffentlicht.

Ein Taucher der Küstenwache wird von einem Hubschrauber herabgelassen, um eine Leiche aus dem Fahrzeug zu ziehen, das in der Nähe des Randes der American Falls feststeckt.
Ein Taucher der Küstenwache wird von einem Hubschrauber herabgelassen, um eine Leiche aus dem Fahrzeug zu ziehen, das in der Nähe des Randes der American Falls feststeckt. Foto: Jeffrey T. Barnes/AP

Nach der Bergung blieb das Fahrzeug etwa 45 Meter vom Rand der American Falls entfernt, einem von drei Wasserfällen, aus denen die Niagarafälle bestehen. Schaulustige sahen zu, wie Rettungskräfte sich darauf vorbereiteten, das Fahrzeug aus dem Wasser zu ziehen.

Rola sagte, dass die Schnellwasser-Rettungsteams des State Park Departments wegen seiner Lage nicht in der Lage gewesen seien, zu dem Auto zu gelangen.

Niagara Falls, im Bundesstaat New York nahe der kanadischen Grenze gelegen, hat eine Geschichte, die sowohl Draufgänger anzieht, die versuchen, den Tod zu betrügen, indem sie sich in selbstgebaute Apparate stürzen, als auch solche, die vom Selbstmord getrieben werden.

Rettungskräfte seien jedoch noch nie für ein Fahrzeug so nah am Rand gerufen worden, sagte Rola. Er sagte, die Ermittler würden versuchen herauszufinden, ob das Fahrzeug versehentlich oder absichtlich im Wasser landete.

You may also like

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.