Die Kinder erfinden internationale Solidarität neu

Sein Francisco– Ich stehe in einem Meer von palästinensischen Flaggen und Menschen, die sich auf dem BART-Platz in der 16. und Mission versammelt haben. Hip-Hop-infizierte englische und arabische Gesänge von „Von Palästina nach Mexiko, die Grenzmauern müssen weg!“ dröhnen aus großen, schwarzen Lautsprechern, während die Keffiyeh-tragende Menge junger Palästinenser und Unterstützer synchron mit den Köpfen wackeln. Mexikanische Straßenverkäufer erfüllen die Morgenluft der Mission Street mit dem Geruch von gegrillten, in Speck verpackten Hot Dogs, während afro-kubanische Straßenverkäufer die Lautstärke ihrer synkopierten Bakosó-Beats aus Respekt vor der jugendlichen Menge und ihrer Sache senken: Solidarität.

Was die Migrantenverkäufer erkennen, ist, wie Millennial- und Gen-Z-Aktivisten – von denen viele selbst Migranten oder Kinder von Einwanderern und Flüchtlingen sind – den Rhythmus des Widerstands und der Solidarität verfeinern und ihre Kämpfe zu Hause mit den Kämpfen gegen das US-Imperium auf den Straßen ausrichten Palästina, Haiti, Kolumbien und anderen Ländern.

„Solidarität bedeutet, dass wir alle zusammen sind“, sagt Nour Bouhassoun, 23, Jugendleiterin beim Arab Resource and Organizing Center. „Die koloniale Gewalt Israels und der USA ist eine Bedrohung für uns alle als Palästinenser, als Araber, als Frauen, als queere Menschen und als People of Color.“

Sie verbindet den Kampf gegen den globalen Militarismus mit den Protesten Stop Urban Shield und Black Lives Matter (BLM) gegen die US-Polizeiarbeit, an der sie teilgenommen hat, seit sie die einst stark polizeilich überwachte Schule nur sechs Blocks von hier entfernt, Mission High, meine Alma Mater, besucht hat. Ich bin betroffen von ihrer politischen Klarheit.

„Wir führen jetzt unsere eigenen Bewegungen“, fügt sie hinzu, während sie zum Rathaus marschiert. „Nicht nur unsere Solidarität, sondern unsere Gemeinschaft mit anderen bedroht sie, denn unsere Freude ist Macht, das Leben ist Macht. Die Verantwortung für unser Leben und unsere Bewegungen übernehmen. Das ist Macht.“

Lesen Sie auch  Enttäuscht durch Infrastrukturgesetz, Klimafalkenaugen Versöhnung

Bouhassouns erfrischende Herangehensweise an die Politik weist auf das Ende des Modells monophoner, einseitiger, weiß geführter Solidaritätsbewegungen meiner Zeit hin. Es gibt auch eine Vorschau auf etwas Bedeutsameres: den wunderbaren Aufstieg der Millennials und der Linken der Generation Z.

Im Zentrum dieser jungen Politik stehen Mitglieder der Millennial-Generation und der Gen Z, der „Mehrheits-Minderheits“-Generationen von Menschen, die nach den frühen 1980er Jahren geboren wurden. Der Demokratischen Partei nahestehende Demographen sagten zuerst voraus, dass die katastrophalen Realitäten ihrer Ära – wirtschaftliche Rezessionen, Niedergang der USA, Klimawandel – diese Generationen immer „liberaler“ machen würden als ihre Vorgänger. Aus den bequemen Berechnungen der demokratieorientierten Demografen wurde die unbequeme Tatsache ausgeklammert, dass diese Generation auch eine beträchtliche – und beeindruckende – internationalistische linke Flanke hervorbringen würde.

Diese neue Solidarität ist politisch vielstimmiger, verbindet Schichten globaler, antiimperialistischer Politik und schafft gleichzeitig Raum für die Stimmen, Geschichten und Melodien lokaler und nationaler Kämpfe. Viele der Anführer der Bewegung sind entweder selbst Migranten oder Kinder von Migranten. Ihre Politik verschmilzt klassische linke Solidaritätsvorstellungen (wie im „Brüderlichkeit” und “Solidarität“ in der Französischen Revolution verankert) und fügt eine Sensibilität hinzu, die in nichtweißen Kulturen verwurzelt ist, wie im Fall der Ubuntu-Philosophie in Südafrika oder des palästinensischen Konzepts von Tadamun تضامن, das in der koranischen Philosophie verwurzelt ist und die Gläubigen ermahnt, „hilft einander in Gerechtigkeit und Frömmigkeit, aber helft einander nicht in Sünde und Übertretung.“

.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.