Home » Die fünf reichsten Milliardäre Großbritanniens | Persönliche Finanzen | Finanzen

Die fünf reichsten Milliardäre Großbritanniens | Persönliche Finanzen | Finanzen

by drbyos
0 comment

Großbritannien ist die Heimat vieler Milliardäre, mit mega-reichen Geschäftsmännern und -frauen aus den unterschiedlichsten Branchen und Hintergründen. In ganz Großbritannien gibt es Erfolgsgeschichten und Inspirationen von denen, die erstaunliche Erfolge erzielt haben.

Hier sind die fünf reichsten Milliardäre Großbritanniens laut Bloomberg Billionaires Index:

5. Laurence Graff – £ 6,45 Milliarden

Graffs Reichtum stammt aus Schmuck, wobei der 83-Jährige vor allem für die Gründung von Graff Diamonds bekannt ist.

Nach dem Schulabschluss mit 15 machte er eine Lehre, stieg schnell in das Juweliergeschäft ein und baute ein Imperium auf.

Graff wurde in Stepney als Sohn einer rumänischen Mutter und eines russischen Vaters geboren und lebt heute in der Schweiz.

LESEN SIE MEHR: Kostenlose Rezepte könnten für MILLIONEN gestrichen werden – sind Sie betroffen?

3. Hugh Grosvenor – 9,39 Mrd. £

Grosvenor ist der 7. Duke of Westminster und erbt die Rolle nach dem Tod seines Vaters Gerald im Jahr 2016.

Das Vermögen, das Grosvenor besitzt, wurde ihm nach dem Tod seines Vaters vererbt.

Laut Bloomberg erbte der 30-Jährige auch Land, das seine Familie seit 1677 besitzt.

2. Jim Ratcliffe – 16,45 Milliarden Pfund

Viele Leute kennen den zweitreichsten Mann Großbritanniens vielleicht nicht, da der Chemieingenieur, der Finanzier wurde, und der Industrielle Jim Ratcliffe die Ehre entgegennehmen.

Ratcliffe ist Gründer, Vorsitzender und CEO des Chemiekonzerns Ineos, einem riesigen multinationalen Chemieunternehmen, das im Jahr 2019 schätzungsweise 10,92 Milliarden Pfund umgesetzt hat.

Der Milliardär ist bekanntermaßen schüchtern und hält sich gerne in der Öffentlichkeit zurück.

1. James Dyson – £19,51Milliarden

Dyson ist in Großbritannien ein bekannter Name, der vor allem für sein Sortiment an Staubsaugern und anderen Produkten bekannt ist.

Lesen Sie auch  E-Mails, SMS zielen darauf ab, Bankkontonummern zu stehlen

Er ist auch der reichste Mann des Landes. Dysons Kreationen haben es ihm ermöglicht, ein riesiges Vermögen anzuhäufen.

Der Erfinder eröffnete 2017 seine eigene Universität, das Dyson Institute of Engineering and Technology, in der Hoffnung, die nächste Generation zu inspirieren.

You may also like

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.