Die Freundin des Dissidentenjournalisten Roman Protasevich erscheint im Haftvideo | Weltnachrichten

Eine junge Frau, die zusammen mit dem Dissidenten Roman Protasevich inhaftiert ist, ist in einem Video zu sehen, das in einem belarussischen Internierungslager aufgenommen wurde.

Sofia Sapega, eine 23-jährige russische Staatsbürgerin, war mit dem 26-jährigen Protasevich zusammen, als die belarussischen Behörden ihren Ryanair-Flug zur Landung in Minsk anstelle des geplanten Ziels in Litauen zwangen.

Das russische Außenministerium erklärte am Dienstag, es werde angeklagt, “im Zusammenhang mit dem Verdacht, zwischen August und September 2020 Straftaten nach mehreren Artikeln des belarussischen Strafgesetzbuchs begangen zu haben”.

Ihre Haft wurde Berichten zufolge um zwei Monate verlängert und sie erschien in einem Video, das auf einem Telegrammkanal veröffentlicht wurde und mit dem belarussischen autoritären Präsidenten Alexander Lukaschenko in Einklang steht.

In dem Video gab sie zu, Redakteurin eines Social-Media-Kanals zu sein, der persönliche Informationen des belarussischen Strafverfolgungspersonals enthüllt hat – ein Verbrechen in Belarus.

Sie sagte der Kamera: “Ich bin Sapega Sofia Andreevna, ich wurde am 10. Februar 1998 geboren.

“Ich bin Staatsbürger der Russischen Föderation und lebe in Litauen – Vilnius.

“Am 23. Mai 2021 flog ich mit Roman Protasevich im selben Flugzeug.

“Ich bin auch Herausgeber des Telegrammkanals Chernaya Kniga, der private Informationen über Beamte für innere Angelegenheiten veröffentlicht.”

Verwenden Sie den Chrome-Browser für einen besser zugänglichen Videoplayer

Protasevich erscheint nach seiner Verhaftung im Video

Frau Sapegas Mutter Anna Dudich sagte der Nachrichtenagentur Reuters, dass ihre Tochter unschuldig sei und zur falschen Zeit am falschen Ort gewesen sei.

Die Nachrichtenagentur RIA zitierte die russische Botschaft in Weißrussland mit den Worten, Frau Sapega gehe es gut und habe sich nicht über unangemessene Behandlung beschwert.

Frau Sapega, eine Studentin in Vilnius, war mit Herrn Protasevich in Griechenland gewesen, um Urlaub zu machen, aber ihre Universität sagte, sie kehre in die litauische Hauptstadt zurück, um ihre Masterarbeit vor dem Abschluss zu verteidigen.

Verwenden Sie den Chrome-Browser für einen besser zugänglichen Videoplayer

“Lukaschenko hat keine politische Zukunft”

Herr Protasevich, der ebenfalls in Litauen ansässig ist, erschien am Montag auf einem Video Er gab zu, im vergangenen Jahr eine Rolle bei der Organisation von Protesten gegen die Regierung in Minsk gespielt zu haben.

Sein Vater Dzmitry Protasevich sah das Video von seinem Zuhause in Polen aus und entließ es als Ergebnis von Zwang.

Der Social-Media-Feed von Herrn Protasevich war einer der wenigen unabhängigen Nachrichtensender für Weißrussland, seit Herr Lukaschenko im vergangenen August den Wahlsieg erklärte, der von vielen als betrügerisch abgetan wurde.

Das Ergebnis führte zu Protesten gegen die Regierung und seitdem wurden etwa 35.000 Menschen festgenommen.

In der Zwischenzeit hat der Akt, das Flugzeug zur Landung zu zwingen, weiterhin Konsequenzen für die belarussischen Behörden mit sich gebracht, da einige Fluggesellschaften begannen, den Luftraum des Landes zu meiden und sich weigerten, im Land zu landen oder dieses zu verlassen.

Herr Protasevich und Frau Sapega befanden sich zu diesem Zeitpunkt unter mehr als 100 Passagieren an Bord des Fluges von Athen, Griechenland auf Befehl von Herrn Lukaschenko umgeleitet am Sonntag.

Ryanair sagte, belarussische Fluglotsen hätten der Besatzung mitgeteilt, dass eine Bombengefahr gegen das Flugzeug bestehe, und befohlen, es zu landen, während die Behörden ein Kampfflugzeug als Eskorte schickten.

Westliche Mächte haben den Schritt als “staatliche Piraterie” bezeichnet und die Freilassung von Herrn Protasevich gefordert.

Sie haben auch der ehemaligen Sowjetrepublik mit härteren Sanktionen gedroht.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.