Home » Die Formel 1 wird im nächsten Jahr den ersten Grand Prix von Miami veranstalten Formel Eins

Die Formel 1 wird im nächsten Jahr den ersten Grand Prix von Miami veranstalten Formel Eins

by drbyos
0 comment

Die Formel 1 hat eine Vereinbarung angekündigt, ab der nächsten Saison ein Rennen in Miami zu veranstalten. Nach dem Erwerb des Sports durch ein amerikanisches Konglomerat, Liberty Media, im Jahr 2017 ist seit einigen Jahren ein Grand Prix von Miami in Vorbereitung.

Nach einer Reihe von Rückschlägen wurde ein 10-Jahres-Vertrag für das Rennen im Hard Rock Stadium – Heimat des Miami Dolphins NFL-Teams – als Teams bestätigt, die auf den GP von Emilia Romagna am Sonntag vorbereitet waren. Die Runde in Miami, die erste in der Geschichte des Sports, ist das zweite F1-Rennen in den USA nach Austins Circuit of the Americas, der seit 2012 im Kalender steht.

Stefano Domenicali, CEO von F1, sagte: „Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass die Formel 1 ab 2022 in Miami fahren wird. Die USA sind für uns ein wichtiger Wachstumsmarkt und wir sind von unserer wachsenden Reichweite in den USA sehr ermutigt von diesem aufregenden zweiten Rennen weiter unterstützt werden.

„Wir werden eng mit dem Team vom Hard Rock Stadium und der FIA zusammenarbeiten, um sicherzustellen, dass die Strecke sensationelle Rennen liefert, aber auch einen positiven und dauerhaften Beitrag für die Menschen in der örtlichen Gemeinde leistet. Wir freuen uns darauf, das größte Rennspektakel der Welt zum ersten Mal in der Geschichte unseres Sports nach Miami zu bringen. “

Melden Sie sich bei The Recap an, unserer wöchentlichen E-Mail mit Empfehlungen der Redakteure.

Die neue Strecke wird 3,36 Meilen lang sein und 19 Kurven und drei Geraden umfassen. Ein Termin für das Rennen steht noch nicht fest, aber bei seiner Einführung könnte die Anzahl der Runden auf einen neuen Rekord von 24 steigen.

Tom Garfinkel, CEO der Miami Dolphins, sagte: „Auf dem Unterhaltungscampus des Hard Rock-Stadions in Miami Gardens finden die größten globalen Veranstaltungen statt, die der gesamten Region Miami zugute kommen, und die Formel-1-Rennen sind so groß wie nie zuvor.

“Wir haben mit spezialisierten Designern zusammengearbeitet, um eine Rennstrecke zu schaffen, von der wir, die Formel 1 und die FIA ​​glauben, dass sie großartige Rennen bieten wird, und wir hoffen, erstklassige, einzigartige Fanerlebnisse zu schaffen, die die Vielfalt und Dynamik von Miami widerspiegeln.”

Lesen Sie auch  Zwei Schießereien in Washington lassen eine Community am Rande
0 comment
0

You may also like

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.