Die FDA genehmigt den Pfizer-BioNTech-Impfstoff für Kinder von 12 bis 15 Jahren

Die Impfung von Kindern ist von entscheidender Bedeutung, um die Immunität der Bevölkerung zu stärken und die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen. Obwohl Kinder das Virus weniger effizient verbreiten als Erwachsene, machen sie etwa 23 Prozent der Bevölkerung aus.

Experten haben gesagt, dass es unwahrscheinlich ist, dass das Land die Schwelle der „Herdenimmunität“ erreicht – den Punkt, an dem die Virusübertragung im Wesentlichen zum Stillstand kommt -, aber die Impfung von Kindern wird wichtig sein, um so nah wie möglich zu kommen.

Der 14-jährige Ty Dropic, einer der Studienteilnehmer, forderte andere in seinem Alter auf, sich impfen zu lassen, damit sie eine weit verbreitete Immunität aufbauen und sich selbst schützen können. Er hatte keine Nebenwirkungen, was ihn zu dem Verdacht führte, dass er das Placebo bekam. Sollte sich herausstellen, dass dies der Fall ist, plant er, so bald wie möglich geimpft zu werden.

“Ich weiß, dass es beängstigend sein kann, aber es ist wirklich nicht so schlimm, wie es scheint”, sagte er. “Wenn du Covid bekommst, wird es viel schlimmer sein, als zwei Sekunden lang mit einer Nadel stecken zu bleiben.”

Tys drei Geschwister im Alter von 8, 10 und 16 Jahren nehmen ebenfalls an Impfversuchen für ihre Altersgruppen teil. Ihre Mutter, Dr. Amanda Dropic, eine Kinderärztin in Nordkentucky, sagte, dass die meisten Eltern in ihrer Praxis darauf aus waren, ihre Kinder impfen zu lassen, damit sie wieder einen Anschein von Normalität bekommen könnten.

“Die Angst und Depression, die wir bei Kindern sehen, die sozialen Verzögerungen, waren enorm”, sagte sie.

Dr. Dropic sagte, ihre Kinder hätten die Risiken verstanden und seien bereit, sich freiwillig zu melden, weil sie dies als Bürgerpflicht betrachteten. Jedes heute verfügbare Medikament entstand, weil „jemand bereit war, zuerst zu gehen“, fügte sie hinzu.

Lesen Sie auch  Der Build von Duke Nukem Forever 2001 ist durchgesickert, „sieht echt aus“, sagt der Schöpfer

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.