Die Fans von Masked Dancer sind wütend, als die Show am Mittwoch wegen Fußball abgesagt wird

Der Masked Dancer wurde am Mittwochabend durch den Fußball ersetzt – und Fans der Show sind alles andere als glücklich.

Die Spin-off-Serie zu The Masked Singer ist seit ihrer Erstausstrahlung am Samstag ein tägliches Geschenk auf ITV.

Bisher wurden vier Prominente enthüllt, wobei die neueste – Eddie ‘the Eagle’ Edwards als Rubber Chicken – verblüffende Fans in der Folge am Dienstagabend enthüllt wurde.

Aber die Zuschauer der Show müssen am Mittwoch eine erzwungene Tanzpause einlegen, um Platz für Englands Freundschaftsspiel gegen Österreich zu schaffen.

Und die Fans sind von der Entscheidung nicht beeindruckt, da sie sehnsüchtig auf die Demaskierung der verbleibenden Tänzer, darunter Car Wash, Frog und Scarecrow, warten.



Fans müssen einen zusätzlichen Tag auf die nächste Enthüllung warten

Auf Twitter kommentierte ein verärgerter Fan: “@MaskedSingerUK ist morgen Abend nicht da und ich bin nicht in Ordnung mit diesem enttäuschten Gesicht #MaskedDancerUK.”

Ein anderer schrieb: „Wenn du herausfindest, dass The Masked Dancer morgen Abend nicht läuft“, und fügte ein Gif eines kleinen weinenden Mädchens hinzu.

Auch ein Dritter teilte seine Unzufriedenheit mit den Worten: “Morgen keine Show wegen Englands nutzlosem Freundschaftsspiel. #maskeddanceruk.”

Die Show am Dienstagabend sah Eddie – Großbritanniens erster olympischer Skispringer seit 1928, als er 1988 antrat – von der Show gebootet.

Fans hatten sich gefragt, ob die Identität von Rubber Chicken Bill Bailey, Bradley Walsh oder Harry Hill war, bevor Eddie bekannt gegeben wurde.

Eddie, der mit bürgerlichem Namen Michael Edwards heißt, wurde von Richter Oti Mabuse gefragt, ob er jemals Tanzunterricht gehabt hätte und sagte ihr, dass er in seiner Freizeit den Jive tanzen würde.

Lesen Sie auch  No Way Home hätte Kraven den Jäger vorstellen können


Eddie the Eagle, der maskierte Tänzer
Eddie The Eagle Edwards sagte Joel Dommett, dass er es liebte, in der Show zu sein

Moderator Joel Dommett fragte den Star, der 1988 in seinem gewählten Feld berühmt wurde, wie ihm seine Zeit in der Show gefallen hätte.

Der Skifahrer, der zum Tänzer wurde, antwortete: “Es war die tollste Zeit, ich habe es geliebt, ich konnte einfach spielen, ich hatte so viel Spaß.”

Und die Fans liebten anscheinend auch sein Aussehen. Einer twitterte: „2020 war verrückt genug, aber wenn mir jemand 2021 erzählt hätte, dass Eddie The Eagle im Fernsehen als Huhn verkleidet zu Mambo Nr. 5 tanzt, hätte ich gedacht, sie würden stolpern #MaskedDancer#MaskedDancerUK “.

Bisher wurde in der Serie Jordan Banjo als Viper enthüllt, Flamingo stellte sich als Louise Redknapp heraus und Dita Von Teese war Beetroot.

The Masked Dancer geht am Donnerstag, den 3. Juni um 19.30 Uhr auf ITV weiter.

.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.