Die Dodgers schlagen Padres mit 4:0 und geben mit einem 3-Game-Sweep ein Statement ab

LOS ANGELES (AP) – Cody Bellinger traf zwei Homeruns, Tyler Anderson ließ zwei Treffer in sieben glänzenden Innings zu und die Los Angeles Dodgers vollendeten am Sonntag mit einem 4: 0-Sieg einen aufsehenerregenden Sieg gegen die überarbeiteten San Diego Padres.

Freddie Freeman hatte zwei RBI-Singles beim achten Sieg in Folge der Major League-führenden Dodgers und ihrem 30. in 35 Spielen.

Der Sweep der Dodgers war auch eine starke Antwort auf die mutigen Schritte von San Diego zum Handelsschluss, Juan Soto, Josh Bell und Brandon Drury zu übernehmen. Nachdem Los Angeles bis zum Stichtag weitgehend patiniert war, eröffnete Los Angeles cool einen satten Vorsprung von 15 1/2 Spielen in der NL West, während es die zweitplatzierten Padres mit einem kombinierten 20-4 in drei Siegen bei Chavez Ravine übertraf.

Los Angeles hat 17 seiner letzten 19 Begegnungen mit den Padres gewonnen, die seit der Ankunft ihrer neuen Schläger am Mittwoch mit vier Niederlagen in Folge auf 1: 4 zurückgefallen sind, was in ihrer erst zweiten Shutout-Niederlage seit dem 18. Mai gipfelte. Das Team, das manchmal auch als Slam Diego bekannt ist hat während seines Vier-Spiele-Schlittens kein Homer gemacht, und es gelang ihm nur zwei Treffer im Serienfinale.

Soto ging mit zwei Walks 0 zu 2 und blieb zum ersten Mal seit seinem Beitritt zu San Diego in einem der größten Trades in der Geschichte des Baseballs schlaglos. Soto war unterhaltsam, als er zu Beginn des Spiels ein Mikrofon für die ESPN-Sendung trug, aber seine Frustration war offensichtlich, als er sich auf ein Doppelspiel einließ, um das sechste zu beenden.

Lesen Sie auch  Das geimpfte Amerika hat genug

Anderson (13-1) fügte seiner Breakout-All-Star-Saison hinzu, indem er zum sechsten Mal mindestens sieben Innings absolvierte. Er schlug drei, während er die Padres größtenteils mit seinen Off-Speed-Pitches und seiner Kontrolle über seinen 92-Meilen-Fastball verblüffte.

Yu Darvish (10-5) erzielte sieben Treffer in sechs soliden Innings, schlug fünf aus und beendete die Dodgers, außer in ihrem dritten Lauf mit zwei Läufen, der durch Bellingers ersten Homer hervorgehoben wurde.

Bellinger fügte im siebten einen Solo-Schuss hinzu und ging in seinem 15. Multi-Homer-Spiel seiner Karriere 3 zu 3 – seinem zweiten gegen die Padres in dieser Saison. Max Muncy und Mookie Betts hatten jeweils zwei Hits für die Dodgers, die in der Serie 33 Hits erzielten.

Anderson pflügte sich noch effektiver durch die überarbeitete Aufstellung der Padres als die Dodgers in den beiden vorangegangenen Spielen der Serie und ließ in den ersten fünf Innings nur ein Einzel und einen Walk zu.

Darvish hatte sieben Batters in Folge zurückgezogen, bevor Bellinger im dritten Schuss in die linke Mitte schoss. Der NL MVP von 2019 war der zweite kämpfende Dodgers-Slugger innerhalb von zwei Tagen, der nach Muncys Drei-Run-Schuss am Samstagabend mit einem Homer aus einem Einbruch ausbrach.

Cody Bellinger von den Los Angeles Dodgers, zweiter von links, trifft einen Solo-Homerun, während San Diego Padres-Startkrug Yu Darvish, links, zusammen mit Catcher Austin Nola, rechts, und Home-Plate-Schiedsrichter Lance Barksdale während des dritten Innings eines Baseballspiels zuschaut Sonntag, 7. August 2022, in Los Angeles.

Freeman fuhr in Betts auf dem dritten Platz und überholte Trea Turner auf dem siebten Platz nach Bellingers 15. Homer der Saison.

Lesen Sie auch  Taliban auf Rampage, Afghanistan ernennt Avishka Gunawardene zum Schlagtrainer des Cricket-Teams

MUSS ES VERDIENEN

Das Pitching-Team der Dodgers erlaubte nur einen verdienten Lauf in der Drei-Spiele-Serie. LA hat in dieser Saison ein Major League-Tief von 345 Läufen zugelassen.

TRAINERRAUM

Padres: SS Fernando Tatis Jr. bekam an diesem Wochenende mit Double-A San Antonio die erste Spielaktion seiner langen Verletzungsreha. Es gibt noch keinen offiziellen Zeitplan für seine Rückkehr von der Handgelenksoperation im März.

Dodgers: RHP Yency Almonte kam mit Verspannungen im rechten Ellbogen auf die Liste der Verletzten, nachdem er beim Fangen Schmerzen gemeldet hatte. Er wird am Montag zum MRT, aber er glaubt nicht, dass es sich um eine ernsthafte Verletzung handelt. LA rief RHP Andre Jackson zurück. … 3B Justin Turner (Bauchzerrung) soll am Dienstag zurückkehren, sagte Manager Dave Roberts. … Die Dodgers-Reliefs Blake Treinen und Brusdar Graterol werden am Dienstag in einem weiteren simulierten Spiel aufschlagen. Wenn alles gut geht, werden sie als nächstes Reha-Aufgaben in der Minor League machen.

ALS NÄCHSTES

Padres: Eröffnen Sie am Montag eine Heimserie mit vier Spielen gegen den NL West-Rivalen San Francisco. Blake Snell (4-5, 4,16 ERA) geht auf den Hügel.

Dodgers: Nach einem freien Tag mit der Rückkehr von Clayton Kershaws Benefiz-Ping-Pong-Event nimmt Julio Urías (11-6, 2.57 ERA) den Hügel am Dienstag, um eine Interleague-Serie mit zwei Spielen gegen Minnesota zu eröffnen.

___

Mehr AP MLB: https://apnews.com/hub/MLB und https://twitter.com/AP_Sports

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.