Die besten Orte, um sich in Großbritannien zur Ruhe zu setzen, von Hauspreisen und Pflegeheimen bis hin zu Chip-Läden | Persönliche Finanzen | Finanzen

Da sich die Zahl der über 85-Jährigen bis 2066 verdreifachen wird, werden viele Briten abwägen, wo sie sich niederlassen und ihren Lebensabend genießen sollen. Forscher der Haussicherheitsgruppe Taking Care haben eine Liste der besten britischen Städte für Menschen ab 65 Jahren zusammengestellt.

Jeder Standort wurde mit zwei von 100 Punkten bewertet, einmal für seine allgemeinen Vorzüge als Wohnort für Rentner und einmal speziell für die Altenpflege.

Die Studie, die exklusiv mit Express.co.uk geteilt wurde, verglich Faktoren wie Hauspreise, Kosten und Qualität von Pflegeheimen und Wartezeiten für Krankenwagen.

Die Bereiche wurden auch nach beliebten Annehmlichkeiten wie der Anzahl der Grünflächen, Bingohallen und Fish-and-Chips-Läden bewertet.

Llandudno in Wales wurde mit insgesamt 52,8 Punkten als bester Ort für den Ruhestand eingestuft, mit durchschnittlich niedrigen Hauspreisen von 230.888 £ und jährlichen Kosten für Pflegeheime von 38.948 £.

LESEN SIE MEHR: Dreifache Sperre, um Auftrieb zu geben, aber Rentner drängten darauf, 3.300 Pfund zu bekommen

Die Küstenstadt verfügt über 37 Chipsläden, neun Parks und drei Bingohallen mit einer durchschnittlichen Lebenserwartung von 85,42.

Glossop, East Midlands, belegte den zweiten Platz mit Hauspreisen von 239.282 £ und Pflegeheimgebühren von 37.310 £.

Die Stadt Derbyshire hat 23 Chipsläden und war mit fast 18 Millionen Instagram-Hashtags ein großer Hit in den sozialen Medien.

Der beste Ort, um eine günstige Altersimmobilie zu finden, ist Hull mit Hauspreisen von 140.000 £.

NICHT VERPASSEN
Mutter verblüfft, nachdem sie in überzeugendem Betrug für 5.000 Pfund ins Visier genommen wurde [VIDEO]
Die Inflation steigt auf 9,1 Prozent und ist ein atemberaubender Schlag für Rentner [UPDATE]
‚Glauben Sie es, wenn ich es sehe!’ Rentner knallen Stoßstange Triple-Lock-Versprechen zu [INSIGHT]

Lesen Sie auch  Ottawa schlägt vor, Öl- und Gasemissionen mithilfe eines branchenspezifischen CO2-Preissystems zu begrenzen

Fish-and-Chips-Liebhaber sollten vielleicht die Stadt mit den meisten Chips in Betracht ziehen, Edinburgh, in der es 235 der Fast-Food-Läden gibt.

Lymington hat mit 85,58 für Männer und 87,98 für Frauen die höchste Lebenserwartung, weit über dem nationalen Durchschnitt von 81.

Bei der Altenpflege belegte Tynemouth in der Nähe von Newcastle mit 77,2 von 100 den ersten Platz.

Die Küstenstadt verfügt über 195 Pflegeheime, wobei ein Pflegeheim auf 71 ältere Menschen kommt und 90 Prozent der Heime mit „gut“ oder besser bewertet werden.

Die Kosten für die stationäre Pflege betragen durchschnittlich 31.044 £ pro Jahr, während die jährlichen Pflegekosten 47.480 £ betragen.

Das Gebiet hat mit etwas mehr als vier Stunden und 30 Minuten auch eine der niedrigsten Wartezeiten für Krankenwagen.

Auf dem zweiten Platz lag eine weitere Küstenstadt, Lymington, mit 74 Punkten, gefolgt von Alresford, Ramsbottom und Southport.

Die anderen Standorte in den Top Ten waren Wetherby, Glossop, Newcastle, St. Ives und Wareham.

Ilfracombe, auf Platz 12, bietet die beste Pflegequalität, wobei alle 20 Pflegeheime in der Region mit Gut oder besser bewertet wurden.

London kam mit 62,1 auf den 12. Platz und verfügt über 551 Pflegeheime, obwohl dies angesichts der großen Bevölkerung der Hauptstadt einem Heim für 631 ältere Menschen entspricht.

Brighton hat den höchsten Anteil an älteren Menschen, wobei ein Drittel der Bevölkerung Menschen im Alter von 65 Jahren und älter sind.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.