Die besten amerikanischen Kampfkunstfilme, die Sie für Shang-Chi begeistern

https://www.youtube.com/watch?v=gmW_g44SysY

Mit dem neuen Shang-Chi Film von Marvel (am 3. September), Kampfkunst wird in all unseren Köpfen sein. Während die meisten nach Kampfkunstfilmen in Asien Ausschau halten würden, gab es viele in Amerika produzierte Filme, die auf jeder Liste ganz oben stehen würden. Es gibt viele Kampfkunstmeister, die sich auf den Weg nach Hollywood gemacht haben, um ihre Sachen auf der großen Leinwand zu zeigen.

Während der Kampfkunstfilm nicht von Natur aus ein amerikanisches Genre ist, lieben es viele Regisseure, ihre Lieblingsfilme aus dem Westen zu huldigen. Für jeden Sieben Samurai, da ist ein Prächtige Sieben. Und für jeden Töte BillEs gibt eine Menge Filme, aus denen Sie ziehen können, um diese Geschichte zu vervollständigen. Einige der Besten zeichnen sich dadurch aus, dass sie zeigen, was wir alle an diesem Genre lieben.

Unbestritten II
Hergestellt von Millenium Films

Eine Fortsetzung eines Wesley Snipes-Films aus dem Jahr 2002. Dieser Film nimmt den Antagonisten aus dem ersten von Ving Rhames gespielten Film und ersetzt ihn durch Michael Jai White und macht ihn zum Protagonisten dieses Films. George “Iceman” Chambers geht für einige Boxkämpfe nach Russland und wird schließlich wegen des Besitzes von Kokain gerahmt. Nachdem er das russische Gefängnissystem betreten hat, erfährt er, dass die Wachen illegale Kampfsportspiele zwischen den Insassen veranstalten. Er weigert sich zunächst, stimmt aber schließlich zu, für seine Freiheit zu kämpfen.

Das Onscreen-Match von Michael Jai White und Scott Adkins ist eine Meisterklasse im Kampfsport auf dem Bildschirm. Jeder Schauspieler bringt sein Bestes für seinen Kampfstil und was sie uns geben, sind einige erstaunliche Matches und Moves, die das moderne Publikum in Ehrfurcht versetzen. Scott Adkins trat in den nächsten beiden Fortsetzungen als Hauptfigur auf.

Lesen Sie auch  In One: Pot, Pan, Planet, Anna Jones verwebt Rezepte und Strategien für nachhaltigeres Kochen

Karate Kid Daniel Johnny

Das Karate Kid
Gemacht von Columbia Pictures

Ok, hör mir zu. Während Sie sich diesen Film ansehen und ihn als einen kitschigen 80er-Jahre-Film ansehen könnten, der mehr auf Teenagerangst als auf einer Darstellung erstaunlicher Kampfkünste beruht, sage ich, dass er den beabsichtigten Einsatz von Kampfkünsten in seiner reinsten Form zeigt. Der Kampfkunstfilm ist zu einem Spektakel geworden, bei dem das Publikum von den verrückten Bewegungen und der Choreografie überwältigt wird. Dieser Film zeigt, dass gute Kampfkunstlehrer zeigen, dass diese Schritte nur zur Selbstverteidigung als letztes Mittel eingesetzt werden dürfen. Diese Reinheit ist zwar nicht das, wonach die meisten Menschen suchen, sie hilft jedoch dabei, Menschen zu mildern, die nur herumlaufen und zufällige Menschen treten.

Daniel ist über New Jersey neu in Kalifornien. Als er ein neues Mädchen trifft, ist ihr Ex-Freund nicht besonders glücklich und quält Daniel. Dies führt dazu, dass er dem Hausmeister seines Gebäudes Kampfkunst wegnimmt und sich seinen Schlägern in einem lokalen Turnier stellt. Auch wenn Sie in einer solchen Liste nicht an diesen Film denken würden, müssen Sie bewundern, wie sehr dieser Film beeinflusst hat. Siebenunddreißig Jahre später ist das Franchise größer als je zuvor Cobra Kai.

Töte Bill Vol. 1
Hergestellt von Miramax Films

Quentin Tarantino scheut sich nicht, was seine filmischen Einflüsse sind. Dieser Film leiht sich speziell alle seine alten Lieblings-Kung-Fu-Filme aus. Es gibt viele Hommagen an alte Filme von Shaw Brothers und Sonny Chiba. So sehr, dass Chiba selbst als der legendäre Schwertmacher Hattori Hanzo auftaucht.

Die Braut ist ein Attentäter, der für den Titel Bill arbeitet. Als sie versucht, seine Organisation zu verlassen, jagt er sie bei ihrer Hochzeit und lässt sie für tot zurück, nachdem er sie in den Kopf geschossen hat. Sie wacht vier Jahre später auf und rächt sich an ihren ehemaligen Teamkollegen und Bill selbst. Dieser Film führt sie nach Tokio, Japan, wo sie gegen zahlreiche Handlanger und Yakuza-Mitglieder kämpft, um nach O-Ren Ishii zu gelangen. Was folgt, ist ein Kampf gegen einige der verrücktesten On-Screen-Kampfkino-Fans, die sie seit einiger Zeit gesehen haben. Mit allem, was ein Kampfsportliebhaber sich nur wünschen kann, durchtränkt von einem blutgetränkten Tarantino-Glanz.

Lesen Sie auch  Palin COVID-19-Tests verzögern den Verleumdungsprozess gegen die NY Times

blutsport jean claude van damme bolo

Blutsport
Hergestellt von der Cannon Group

Wir können nicht über amerikanische Kampfkunstfilme sprechen, ohne einen Jean Claude Van Damme-Film aufzunehmen, und nichts ist besser als der, der zum Start seiner Karriere beigetragen hat. Liebe ihn oder hasse ihn, in den 90ern brachte er Kampfkunstfilme auf die Karte. Die Abendkasse liebte ihn und die Fans schienen es auch zu tun. Van Damme und Steven Segal schienen jeden zweiten Monat einen Film herauszubringen.

Dies erzählt die angeblich wahre Geschichte des Soldaten Frank Dux, der an einem Untergrundturnier teilnahm, um zu versuchen, der erste Amerikaner zu werden, der gewinnt. Während er dort ist, wird er ständig von Bundesagenten gejagt, um AWOL für das Turnier zu gewinnen und um zu vermeiden, dass er mit seinen anderen Konkurrenten in Schlägereien gerät. Wenn sein amerikanischer Freund in einem sehr gewalttätigen Match mit dem amtierenden Champion Dux aus dem Turnier genommen wird, muss er tiefer graben, um das Finale zu erreichen. Sein Ziel ist es, nicht nur zu gewinnen, sondern auch zu überleben.

Betreten Sie den Drachen Bruce Lee

Betrete den Drachen
Hergestellt von Warner Bros. und Concord Production Inc.

Könnte es ein anderer Film sein? Der legendäre Bruce Lee musste auf dieser Liste stehen. Sein Ruhm wurde zu diesem Zeitpunkt so groß, dass er diesen Film mit Warner Bros. mit seiner Hongkonger Produktionsfirma Concord Production Inc. drehte. Dieser Film gilt als einer der einflussreichsten Kampfkunstfilme aller Zeiten. Seine Handlung und Choreografie werden bis heute ständig referenziert. Es startete die Filmkarriere von Jim Kelly, der eigentlich ein Last-Minute-Ersatz für einen Schauspieler war, der ausstieg. Er akzeptierte die Rolle und unterzeichnete nach dem Erfolg des Films einen Drei-Bilder-Vertrag mit Warner Bros. Außerdem kann jeder sehen, wie schlecht John Saxon ist. Er hatte einen schwarzen Gürtel sowohl im Judo als auch im Shotokan Karate.

Lesen Sie auch  Bernie Sanders löst ein neues Meme mit dem Capitol Hill Steps Photo aus

Bruce Lee wird verdeckt geschickt, um an einem Kampfsportturnier teilzunehmen, das von einem superreichen Geschäftsmann geleitet wird, von dem angenommen wird, dass er ein großer Drogendealer ist. Während er versucht, Beweise zu finden, läuft er seinen Handlangern zuwider und muss kämpfen, um am Leben zu bleiben. Dieser Film hat auch nicht im Abspann veröffentlichte Cameos von Jackie Chan und Sammo Hung als Kämpfer im Film.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.