Der vierjährige Junge kauft 918 SpongeBob-Eislutscher für 2.600 US-Dollar bei Amazon | US-Nachrichten

Noah, ein Vierjähriger aus New York, liebt SpongeBob. Viel.

Tatsächlich liebt er die saugfähige, gelbe und poröse Zeichentrickfigur so sehr, dass er sich entschied, bei Amazon nach einer Therapie im Einzelhandel zu suchen.

Wenig wusste seine Mutter, dass er 51 Kisten SpongeBob-Eislutscher gekauft hatte – 918, um genau zu sein – und eine Rechnung in Höhe von 2.618,85 USD (1.872 GBP) gesammelt hatte.

Die Großbestellung von Eis am Stiel wurde ordnungsgemäß zum Haus seiner Tante geliefert.

Amazon teilte Noahs Mutter, Jennifer Bryant, zunächst mit, dass sie die Eislutscher nicht zurücknehmen würden – so dass der Student der Sozialarbeit an der Rechnung festhielt.

Der Einzelhandelsriese ist seitdem in Kontakt, um eine Lösung zu finden – und zum Glück hat die SpongeBob-Saga ein Happy End.

Eine Spendenaktion, die eingerichtet wurde, um Frau Bryant bei der Bezahlung der Eislutscher zu unterstützen, hat jetzt mehr als 14.000 US-Dollar (10.000 GBP) gesammelt, wobei Beiträge aus den gesamten USA eingehen.

Noah ist im Autismus-Spektrum und seine Familie sagt, dass (sobald die Rechnung bezahlt wurde) alle verbleibenden Mittel für seine Ausbildung verwendet werden.

Frau Bryant schrieb auf der GoFundMe-Seite: “Vielen Dank für Ihre überwältigende Großzügigkeit und Unterstützung.”

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.