Der verlegene Erik ten Hag reißt in seine Flops von Manchester United und bricht dann seinen freien Tag ab

Der angewiderte Erik ten Hag reißt in seine Flops von Manchester United, STORNIERT dann ihren freien Tag und befiehlt ihnen nur wenige Stunden nach dem Debakel von Brentford ins Training – obwohl er seit acht Tagen nicht mehr spielt

  • Erik ten Hag hat seinem Spieler nach der gestrigen Niederlage den freien Tag abgesagt
  • Man United bleibt in der Premier League nach der 0:4-Niederlage gegen Brentford sieglos
  • Stattdessen hat der Niederländer seinen Spieler zu zusätzlichen Trainingseinheiten bestellt

<!–

<!–

<!–

<!–

<!–

<!–

Der Manager von Manchester United, Erik ten Hag, hat den dreisten Schritt unternommen, um den freien Tag seines Spielers nach der gestrigen demütigenden 0: 4-Niederlage in der Premier League gegen Brentford abzusagen.

Stattdessen hat der Niederländer alle Stars des Clubs für ein zusätzliches Training nach Carrington geholt, während sie analysieren, wie die Dinge gegen die Mannschaft von Thomas Frank so schief gelaufen sind, wie von der Sun berichtet.

United-Spieler erwarten von ihrem neuen Chef ein Dressing, nachdem ihr Team voller internationaler Superstars bei ihrem Besuch in der Hauptstadt in Verlegenheit gebracht wurde.

Die Roten Teufel werden erst in acht Tagen wieder spielen, wenn sie am 27. August gegen Southampton antreten. Das hat den Ex-Ajax-Trainer jedoch nicht davon abgehalten, nach dem katastrophalen Samstagnachmittag in London alle Entspannungspläne zunichte zu machen.

Ten Hag hat verlangt, dass seine Spieler zum zusätzlichen Training in den Carrington-Komplex des Clubs kommen

Ten Hag hat verlangt, dass seine Spieler zum zusätzlichen Training in den Carrington-Komplex des Clubs kommen

Ten Hag hat verlangt, dass seine Spieler zum zusätzlichen Training in den Carrington-Komplex des Clubs kommen

Ten Hag hat nun seine ersten beiden Premier League-Spiele nach einer früheren Niederlage gegen Brighton verloren

Ten Hag hat nun seine ersten beiden Premier League-Spiele nach einer früheren Niederlage gegen Brighton verloren

Ten Hag hat jetzt seine ersten beiden Premier League-Spiele verloren, eine vorherige Niederlage gegen Brighton

Der 52-Jährige hatte Mühe, seine neuen Ideen umzusetzen, wobei seine Mannschaft extrem schwache Leistungen, eine schlechte Organisation und eine leicht zu schlagende Verteidigung an der Quelle ihrer Frustration zeigte.

United hat nach 1:2 und 0:4 Niederlagen sechs Gegentore in der Premier League kassiert, und ihr einziges Ligator wurde von Alexis Mac Allister von Brighton erzielt, der den Ball in sein eigenes Netz verwandelte.

Seine Mannschaft wurde von einer Mannschaft aus Brentford umgehauen, die in den ersten 34 Minuten vier Tore erzielte, um dem United-Manager eine zweite Liganiederlage in Folge zu bescheren.

Nach der jüngsten Niederlage bezeichnete der United-Trainer seine Mannschaft als „Müll“.

„Es ist Müll, und es ist arm. Wir brauchen höhere Standards als das, das ist klar“, sagte er Beim Sport sein.

„Wir müssen liefern und haben es nicht getan. Wir müssen uns ändern, das ist ganz klar.

’35 Minuten kassierst du vier Gegentore. Es ist nicht möglich. Das Team muss die Verantwortung übernehmen. Die Fans tun mir wirklich leid. Wir haben sie im Stich gelassen.’

Der ehemalige Premier League-Meister bleibt in der Premier League sieglos und steht nach Niederlagen gegen Brighton und Brentford ganz unten in der Ligatabelle.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.