Der sehr hungrige Caterpillar-Autor Eric Carle starb im Alter von 91 Jahren

Der Autor des berühmten Kinderbuches The Very Hungry Caterpillar ist im Alter von 91 Jahren gestorben.

Eric Carle schrieb und illustrierte mehr als 70 Bücher für kleine Kinder und verkaufte mehr als 170 Millionen Exemplare.

Er starb am Sonntag in seinem Sommerstudio in Northampton, Massachusetts, an Nierenversagen.

Die kleine Raupe Nimmersatt war das bekannteste Buch von Herrn Carle, das Generationen von Kindern und Eltern gleichermaßen bezauberte.

Seit seiner Erstveröffentlichung im Jahr 1969 wurden weltweit mehr als 55 Millionen Exemplare verkauft.


Michelle Martin, Professorin für Kinder- und Jugendhilfe an der University of Washington in Beverly Cleary, sagte Der Atlantik Zeitschrift im Jahr 2019, dass, wenn Sie das Buch nicht gut verstanden haben, “Sie sind Kinderbuch Analphabet”.

Herr Carle hat einmal gesagt, dass er der Angst vor dem Unbekannten in seinen Büchern gerne entgegenwirken und „sie durch eine positive Botschaft ersetzen“ möchte.

„Ich glaube, dass Kinder von Natur aus kreativ und lernbegierig sind. Ich möchte ihnen zeigen, dass Lernen sowohl faszinierend als auch unterhaltsam ist “, sagte er.

Das Buch erzählt die Geschichte der Verwandlung einer bunten Raupe in einen wunderschönen Schmetterling und verwendet markante Collagenillustrationen, in denen Kinder über das Zählen, das Essen und die Lebensphasen des Tieres unterrichtet werden.

Herr Carle sagte, er habe sich entschieden, Tiere in unkonventionellen Farben darzustellen, um jungen Lesern zu zeigen, dass es in der Kunst keine falsche Farbe gibt.

“Es klingt kitschig, aber ich denke, ich verbinde mich mit dem Kind in mir, und ich denke, andere tun es auch”, sagte er 2003 gegenüber The Associated Press.

.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.