Der neueste Trailer zum Film „Super Mario Bros.“ zeigt eine mutige, neue Prinzessin Peach

Es ist erst ein paar Wochen her, seit der erste offizielle Trailer zum lang erwarteten Animationsfilm „Super Mario Bros.“ Chris Pratts etwas ablenkende Stimme für Mario vorstellte. Der zweite Trailer des Films, der heute während einer Nintendo Direct-Präsentation am Dienstagabend veröffentlicht wurde, konzentriert sich mehr auf die Nebenfiguren und einen Kampf zwischen Gut und Böse im weitreichenden Mario-Universum.

Der Trailer beginnt damit, dass Mario ein riesiges Kolosseum betritt und ein düsteres, gehauchtes „Let’s a go“ murmelt, wie man es noch nie in einem Mario-Spiel gehört hat. Dann stürzt er sich kopfüber in einen Kampf mit Donkey Kong, der den Klempner lässig am Kopf packt und ihn für eine Reihe von Slapsticks zu Boden schlägt. Smash Bros.-Stil Ohrfeigen.

Esel Kong Schöpfer Shigeru Miyamoto stellt fest, dass das Design von Donkey Kong hier zum ersten Mal seit dem Erscheinen des Affen in verändert wurde Donkey-Kong-Land im Jahr 1994. Das neue Design, das etwas runder und freundlicher wirkt als üblich, soll “an den ursprünglichen Charakter erinnern”, sagte Miyamoto.

Während Seth Rogens DK im Trailer praktisch schweigt, steht Anya Taylor-Joys Princess Peach im Mittelpunkt als selbstbewusste Monarchin, die eine Armee widerstrebender Toads anführt, um gegen Bowsers herannahenden Angriff zu kämpfen. „Gemeinsam werden wir dieses Monster aufhalten“, sagt Peach mit einer furchtlosen, entschlossenen Stimme, die in starkem Kontrast zu der üblichen schrillen Hilflosigkeit steht, die zahlreiche Synchronsprecherinnen im Laufe der Jahre gezeigt haben.

Los geht’s

Der Trailer zeigt Peach, wie er mühelos eine Streitaxt schwingt und Flammen aus einer Feuerblume beschwört. Mario sorgt unterdessen für die nötigen Fallstricke, als er von einem Bullet Bill verprügelt wird, neben einem prekären Donut-Block fällt und den Saugnapfgriff eines Cheep Cheep aus seinem Gesicht entfernen muss. Luigi von Charlie Day ist auch für eine kurze Szene zur Stelle, in der er versucht, die offensichtlichen Ähnlichkeiten zwischen ihm und seinem Bruder auszuspielen, während er von einem finsteren Bowser befragt wird.

Es gibt viele andere kleine Aufmerksamkeiten für Mario-Fans im gesamten Trailer, wie z Galaxien [emphasis added]„Das hängt alles von der Mario-Crew ab.

Aber es ist die Schlussfolgerung des Trailers, die am stärksten zum Fanservice neigt – eine ungeklärte Szene, in der Mario ein vertraut aussehendes Go-Kart entlang einer schwimmenden regenbogenfarbenen Straße neben Dutzenden von angeblichen Verbündeten fährt. Marios “Wahoo!” Nach einem schnellen Kart-Drift am Ende des Trailers könnte die beste Interpretation des Charakters sein, den wir bisher von Pratt gehört haben.

Während der kurzen Nintendo Direct-Präsentation sagte Miyamoto, der Film sei „fast fertig“, aber er solle „nichts weiter dazu sagen“. Hoffentlich bekommen wir noch ein paar Einblicke in andere Ecken von Marios riesigem Universum an Charakteren und Referenzen, bevor der Film im April in die Kinos kommt.

Lesen Sie auch  Umstrittene WhatsApp-Richtlinienänderung mit Verbraucherrechtsbeschwerde in Europa getroffen – TechCrunch

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.