Home » Der Mars-Hubschrauber der NASA steigt im zweiten Flug höher und länger an

Der Mars-Hubschrauber der NASA steigt im zweiten Flug höher und länger an

by drbyos
0 comment

KAPKANAVERAL, FLA. – Der kleine Mars-Hubschrauber der NASA hat am Donnerstag seinen zweiten Testflug absolviert und ist noch höher und länger als zuvor gestiegen.

Der 1,8-Kilogramm-Hubschrauber mit dem Namen Ingenuity schwebte länger und flog diesmal auch hin und her, so das Jet Propulsion Laboratory der NASA in Kalifornien. Es erreichte die beabsichtigte Höhe von 16 Fuß (5 Meter) und beschleunigte sogar seitwärts 7 Fuß (2 Meter).

Dieser Sprung dauerte 52 Sekunden, 13 Sekunden länger als der erste.

“Gehen groß oder nach Hause gehen!” JPL hat bei der Ankündigung der Earth Day-News getwittert.

Der Erfolg kam nur drei Tage, nachdem Ingenuity den ersten Motorflug eines Flugzeugs auf einem anderen Planeten durchgeführt hatte. Der Hubschrauber trug ein Stück Flügelstoff vom Wright Flyer, der 1903 in Kitty Hawk, North Carolina, eine ähnliche Geschichte schrieb.

Fluglotsen mussten vier Stunden warten, bevor sie das Ergebnis vom Donnerstag erfuhren. Wie schon beim 3 Meter hohen Sprung am Montag schickte der Hubschrauber ein Schwarzweißfoto zurück, das seinen Schatten auf der staubigen, von Felsen übersäten Oberfläche zeigt, die jetzt als Wright Brothers Field bekannt ist.

“Es klingt einfach, aber es gibt viele Unbekannte, wie man einen Hubschrauber auf dem Mars fliegt”, sagte Havu Grip, Chefpilot von Ingenuity, in einer Erklärung von JPL. “Deshalb sind wir hier – um diese Unbekannten bekannt zu machen.”

Eine der Herausforderungen ist die extrem dünne Atmosphäre des Planeten – 1% derjenigen der Erde.

Die NASA plant in den nächsten 1 1/2 Wochen bis zu drei weitere Testflüge, wobei sie sich jedes Mal mit komplizierterer Akrobatik höher wagt. Einfallsreichtum machte eine Fahrt mit dem Rover Perseverance zum Mars, der das Geschehen aus einer Entfernung von mehr als 64 Metern fotografierte. Das Rover-Team stellte einen Monat für die 85-Millionen-Dollar-Tech-Demo zur Verfügung. Die Uhr begann zu ticken, als Ingenuity am 3. April aus Perseverances Bauch entlassen wurde.

“Wir haben zwei Marsflüge hinter uns, was bedeutet, dass es in diesem Monat von Ingenuity noch viel zu lernen gibt”, sagte Chefingenieur Bob Balaram in einer Erklärung.

Lesen Sie auch  Bidens unsichtbare Ideologie | Der New Yorker

Ausdauer und Einfallsreichtum erreichten Mitte Februar den Mars und landeten nach einem 6 1/2-monatigen Flug in einem alten Flussdelta.

Sobald die Flüge von Ingenuity abgeschlossen sind, macht sich Perseverance auf den Weg, um Anzeichen für ein früheres mikroskopisches Leben zu finden. Als Roboter-Geologe wird der Rover Kernproben der verlockendsten Gesteine ​​sammeln und sie in einem Jahrzehnt für die Aufnahme durch ein zukünftiges Raumschiff beiseite legen.

In einem weiteren ersten Versuch hat ein Experiment mit dem Rover diese Woche die kohlendioxidreiche Marsatmosphäre erfolgreich in reinen Sauerstoff umgewandelt. Laut NASA wurden fünf Gramm Sauerstoff produziert, was 10 Minuten Atmung für einen Astronauten entspricht. Die Massenproduktion auf dem Mars könnte nicht nur Sauerstoff für Luft, sondern auch Raketentreibstoff liefern. Weitere Tests sind in den nächsten zwei Jahren geplant.

Die Abteilung für Gesundheit und Wissenschaft der Associated Press wird vom Department of Science Education des Howard Hughes Medical Institute unterstützt. Der AP ist allein verantwortlich für alle Inhalte.

.

0 comment
0

You may also like

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.