Der kanadische Tennisstar Bianca Andreescu testet positiv auf COVID-19 und überspringt die Madrid Open – National

Die kanadische Tennisstarin Bianca Andreescu sagt, sie habe positiv auf COVID-19 getestet.

Andreescu machte die Ankündigung in den sozialen Medien und fügte hinzu, dass sie bei den kommenden Madrid Open nicht spielen wird.

Weiterlesen:

Bianca Andreescu aus dem Billie Jean King Cup nach einer Knöchelverletzung bei den Miami Open

Die US Open-Meisterin von 2019 fügt hinzu, dass sie sich gut fühlt und sich ausruht, während sie weiterhin die Gesundheits- und Sicherheitsrichtlinien befolgt.

Andreescu sagte, der positive Test sei nach ihrer Ankunft in Madrid gekommen.








Die Kanadierin Bianca Andreescu, Titelverteidigerin der US Open, zieht sich aus dem bevorstehenden Grand Slam zurück


Die Kanadierin Bianca Andreescu, Titelverteidigerin der US Open, zieht sich aus dem bevorstehenden Grand Slam zurück – 13. August 2020

“Nachdem ich vor meinem Flug nach Madrid zweimal negativ getestet hatte, wurde ich traurig darüber informiert, dass ich bei meiner Ankunft positiv auf COVID-19 getestet habe”, sagte sie in einer Erklärung. “Deshalb werde ich später in dieser Woche nicht bei den Madrid Open spielen.”

Die Geschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Lesen Sie auch  Robert Kraft hat die jüngsten Playoff-Ausfälle der Patriots satt. Er hat einen Plan, wie Bill Belichick das Ruder herumreißen kann.

„Ich fühle mich gut, ruhe mich aus und befolge weiterhin die Gesundheitsprotokolle und Sicherheitsrichtlinien. Ich freue mich darauf, bald wieder auf dem Platz zu sein. “

Weiterlesen:

Bianca Andreescu, Titelverteidigerin der US Open, zieht sich aus dem bevorstehenden Grand Slam zurück

Andreescu, der US Open-Champion von 2019, spielte Anfang dieses Monats bei den Miami Open und erreichte das Finale gegen den Australier Ashleigh Barty. Aber der gebürtige Mississauga aus Ontario musste im zweiten Satz aufgeben, nachdem er zu Beginn des Spiels unbeholfen gestürzt war und sich eine Knöchelverletzung zugezogen hatte.

Andreescu musste aufgrund einer Knieverletzung 15 Monate verpassen und kehrte zu den Australian Open 2021 zurück. Nachdem Andreescu ihr Match in der ersten Runde gewonnen hatte, verlor sie in der zweiten Runde in zwei Sätzen gegen Hsieh Su-wei aus Taiwan.

© 2021 The Canadian Press

.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.