Der erhöhte Betamethasonspiegel von Medina Spirit wurde in der zweiten Probe bestätigt, sagt Anwalt

Der positive Drogentest von Medina Spirit nach dem Gewinn des Kentucky Derby im Mai wurde durch eine zweite Probe bestätigt, sagte ein Anwalt des Pferdebesitzers am Mittwoch.

Ein Labor an der University of California, Davis, bestätigte, dass die zusätzliche Probe nach dem Rennen positiv auf einen erhöhten Betamethasonspiegel getestet wurde, sagte Clark Brewster, der Anwalt von Amr Zedan, der Media Spirit besitzt, der New York Times.

KLICKEN SIE HIER FÜR MEHR SPORTABDECKUNGEN AUF FOXNEWS.COM

Brewster sagte der Zeitung, dass das Das Labor testete die Blut- oder Urinproben nicht auf andere Verbindungen, “was beweisen könnte, dass die positive Spur von einer unbeabsichtigten und materiell belanglosen Kontamination stammte, die von einer topischen Salbe stammte, die zur Behandlung einer Hautläsion an seiner Hüfte von Medina Spirit verwendet wurde.”

Medina Spirit könnte aufgrund des bestätigten positiven Tests disqualifiziert werden.

Bob Baffert, der Medina Spirit trainierte, gab zu, dass das Pferd mit einer Salbe behandelt wurde, die Betamethason enthielt, nachdem er dies wiederholt bestritten hatte.

Er erklärte am 11. Mai, dass 21 Picogramm Betamethason in der Derby-Probe nach dem Rennen möglicherweise von einer Pilzsalbe zur Behandlung von Dermatitis stammen könnten.

“Nach dem Santa Anita Derby entwickelte MEDINA SPIRIT eine Dermatitis an seinem Hinterteil”, heißt es in der Erklärung. “Ich ließ ihn von meinem Tierarzt untersuchen, der die Verwendung einer antimykotischen Salbe namens Otomax empfahl. Die tierärztliche Empfehlung war, diese Salbe täglich aufzutragen, um dem Pferd Linderung zu verschaffen, die Dermatitis zu heilen und ihre Ausbreitung zu verhindern.”

PFERDRENNEN HAT MEHR FRAGEN ALS ANTWORTEN NACH DEM PREAKNESS

Lesen Sie auch  Starbucks-Laden in New Orleans wählt als erster in Louisiana die Gewerkschaft

“Mein Stall ist dieser Empfehlung gefolgt und MEDINA SPIRIT wurde bis zum Tag vor dem Kentucky Derby einmal täglich mit Otomax behandelt. Gestern wurde mir mitgeteilt, dass einer der Wirkstoffe in Otomax Betamethason ist.”

“MEDINA SPIRIT hat seinen Kentucky-Derby-Sieg verdient und meine Pharmakologen haben mir gesagt, dass 21 Pikogramm Betamethason keinen Einfluss auf den Ausgang des Rennens gehabt hätten. MEDINA SPIRIT ist ein verdienter Champion und ich werde weiterhin für ihn kämpfen.”

KLICKEN SIE HIER, UM DIE FOX NEWS APP ZU ERHALTEN

Brewster sagte der New York Times, dass die Kentucky Horse Racing Commission zugestimmt habe, die Originalblut- und Urinproben zur weiteren Analyse an ein unabhängiges Labor zu schicken, um zu sehen, ob andere Verbindungen die Quelle für die erhöhten Betamethasonspiegel sein könnten.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.