Der britische Luxusyachtbauer Princess setzt Segel, um neue Eigner zu finden | Wirtschaftsnachrichten

Großbritanniens größter Luxusyachtbauer wird zum Verkauf angeboten, während eine Reihe der wertvollsten Privatschiffe der Welt von Regierungen beschlagnahmt werden, die gegen ihre sanktionierten russischen Eigner vorgehen.

Sky News hat erfahren, dass die Private-Equity-Gruppe L Catterton Banker bei Macquarie eingestellt hat, um einen Käufer für das in Plymouth ansässige Unternehmen zu finden Prinzessin Yachten.

Ein formeller Prozess muss noch eingeleitet werden, wird aber laut City-Quellen in den kommenden Monaten erwartet.

Die Bewertung von Princess war am Freitag unklar, obwohl ein Insider darauf hinwies, dass es sich wahrscheinlich nicht um einen der erfolgreichsten Exits von L Catterton handeln würde.

Das Unternehmen wurde 1965 gegründet und vertreibt über ein globales Netzwerk mit 50 Mitarbeitern.

Es wird seit 2008 von L Catterton und seinem Vorgängerunternehmen unterstützt, was es nach den Maßstäben von Private-Equity-Geldgebern zu einer langen Eigentumsdauer macht.

Die Boote von Princess sind unter den Superreichen der Welt zu Symbolen des Luxus geworden, obwohl es in den letzten Monaten eine Reihe von Yachten waren von Behörden auf der ganzen Welt beschlagnahmt da sie versuchen, sanktionierte Russen daran zu hindern, ihr wertvollstes Vermögen zu behalten.

Hören und abonnieren Sie den Ian King Business Podcast hier.

Während der Pandemie hat es eine Finanzspritze von seinem Mehrheitsaktionär sowie eine Refinanzierung seiner Schulden ausgehandelt.

L Catterton entstand 2016 aus einer Partnerschaft von LVMH – dem Luxusgüterhersteller, der gerade dabei ist, Tiffany zu übernehmen – und Bernard Arnault, dem Tycoon, der den französischen Mischkonzern leitet und zu den reichsten Menschen der Welt zählt.

Sprecher von L. Catterton und Macquarie lehnten beide eine Stellungnahme ab.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.