Der 14-jährige Junge stirbt bei einem Messerangriff einer Gruppe von sieben Personen

Die Polizei jagt bis zu sieben Angreifer, nachdem ein 14-jähriger Junge tödlich erstochen wurde.

Die Polizei in West Midlands gab bekannt, dass der Teenager am Sonntag gegen 19.30 Uhr in der College Road an der Kreuzung mit Wardour Grove in Kingstanding, nördlich von Birmingham, von bis zu sieben Personen angegriffen wurde, die in Richtung Chester Road davonliefen.

Die Truppe hat eine Mordermittlung eingeleitet und erklärt, das Gebiet sei mit Beamten “überflutet” worden, die nach den Tätern suchen.

Die Beamten sprechen mit Zeugen und verfolgen CCTV-Anfragen.

Detective Inspector Ranj Sangha von der Mordkommission der Streitkräfte sagte: “Dies ist eine schockierende und sinnlose Tragödie. Ein weiteres junges Leben wurde viel zu früh genommen.

“Wir haben Beamte mit der Familie des Jungen, die heute Abend vor den grausamsten Neuigkeiten stehen. Mein Herz geht an sie.

“Wir werden bei unserer Jagd nach den schwieligen Personen, die dafür verantwortlich sind, oder nach jemandem, der sie beherbergt und weiß, was sie getan haben, nichts unversucht lassen.”

Jeder, der bei den Ermittlungen helfen kann, wird gebeten, die Polizei per Live-Chat auf der Website der Streitkräfte zu kontaktieren, 101 unter Angabe des Protokolls 3313 von 31/5 anzurufen oder Crimestoppers anonym unter 0800 555111 anzurufen.

.

Lesen Sie auch  IPL 2021 Finale - CSK vs KKR

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.