Demi Lovato untersucht UFOs für neue Serien auf Peacock

Demi Lovatos jüngstes Projekt ist definitiv ein wenig raumgreifend: Sie wird die Existenz von UFOs untersuchen.

Die Sängerin gab am Dienstag bekannt, dass sie wird in “Unidentified With Demi Lovato” zu sehen sein, einer vierteiligen, limitierten, nicht geschriebenen Serie des NBC-Streaming-Dienstes Peacock.

Die Show wird Lovato, ihrer Schwester und “ihrem skeptischen besten Freund Matthew … folgen, während sie versuchen, die Wahrheit über die UFO-Phänomene aufzudecken”, so eine Pressemitteilung von The germanic.

Während der Serie werden Lovato und seine Freunde die jüngsten Begegnungen mit Augenzeugen untersuchen, geheime Regierungsberichte aufdecken und Tests an bekannten UFO-Hotspots durchführen.

Laut der Veröffentlichung, Lovato ist eine “wahre Gläubige”, die “hofft, ihre Freunde, Familie und ihre Millionen von Anhängern davon zu überzeugen, dass es nicht nur intelligente Wesen jenseits der Erde gibt, sondern dass sie bereits hier sind”.

Das Ziel für die Sängerin ist es, genug über ETs zu lernen, um einige enge Begegnungen zu initiieren.

Lovato kündigte die neue Show über Twitter an und basierend auf den Großbuchstaben und Emojis in der Post scheint sie aufgeregt zu sein.

Aber Lovatos Alienjagd ist nicht nur fürs Fernsehen. Im Oktober letzten Jahres soll sie laut einem Instagram-Beitrag bei einem Besuch bei Joshua Tree mit jenseitigen Besuchern in Kontakt getreten sein.

.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.