Daten zu Arbeitslosenansprüchen werden voraussichtlich Fortschritte anzeigen: Live-Updates

Anerkennung…Saul Martinez für die New York Times

Regierungsdaten vom Donnerstag werden voraussichtlich zeigen, dass die neuen staatlichen Ansprüche auf Arbeitslosenversicherung in der vergangenen Woche weiter zurückgegangen sind, da die sich verbessernde Situation im Bereich der öffentlichen Gesundheit und die Lockerung der Beschränkungen im Zusammenhang mit Pandemien es dem Arbeitsmarkt ermöglichten, seine allmähliche Normalisierung fortzusetzen.

Die Anträge auf Arbeitslosenunterstützung sind im historischen Vergleich nach wie vor hoch, sind jedoch in den letzten Wochen erheblich zurückgegangen, nachdem die Fortschritte im Herbst und Winter ins Stocken geraten waren. Die wöchentlichen Anträge auf staatliche Leistungen, die im vergangenen Frühjahr einen Höchststand von mehr als sechs Millionen erreichten, fielen Ende März erstmals unter 700.000; Wirtschaftswissenschaftler erwarten, dass das Arbeitsministerium am Donnerstag meldet, dass die Anmeldungen zum dritten Mal in Folge unter 600.000 lagen.

“In den letzten Wochen haben sich die Schadensdaten dramatisch verbessert, und ich denke, dies deutet darauf hin, dass sich die Erholung des Arbeitsmarktes im April beschleunigt hat”, sagte Daniel Zhao, leitender Ökonom am Arbeitsort ZipRecruiter .

Wirtschaftswissenschaftler sollten sich am Freitag ein klareres Bild von den Fortschritten auf dem Arbeitsmarkt machen, wenn das Arbeitsministerium im April Daten zu Einstellungen und Arbeitslosigkeit veröffentlicht. Der Bericht wird voraussichtlich zeigen, dass die Arbeitgeber im letzten Monat etwa eine Million Arbeitsplätze geschaffen haben, gegenüber 916.000 im März. Die Freizeit- und Gastgewerbebranche, die in der Anfangsphase der Pandemie im vergangenen Frühjahr am stärksten betroffen war, hat in den letzten Monaten eine Vorreiterrolle bei der Erholung eingenommen, ein Trend, von dem Prognostiker glauben, dass er sich im April fortgesetzt hat.

Lesen Sie auch  Air Canada zieht sich aus dem Hilfsabkommen des Bundes zurück, da sich die Finanzlage verbessert

Viele Arbeitgeber haben in den letzten Wochen gesagt, dass sie noch schneller einstellen möchten, aber Schwierigkeiten haben, genügend Arbeitskräfte zu finden. Einige haben das erhöhte Arbeitslosengeld dafür verantwortlich gemacht, dass es Menschen davon abhält, zur Arbeit zurückzukehren. Am Dienstag sagte Gouverneur Greg Gianforte aus Montana, sein Bundesstaat werde sich aus einem Bundesprogramm zurückziehen, das arbeitslosen Arbeitnehmern verbesserte Leistungen bietet, und stattdessen den Empfängern einen Bonus von 1.200 USD zahlen, wenn sie neue Jobs finden.

Wirtschaftsforschungen haben ergeben, dass Arbeitslosengeld die Intensität der Arbeitssuche von Arbeitnehmern verringern kann. Die meisten Studien stellen jedoch fest, dass die Auswirkungen auf den gesamten Arbeitsmarkt gering sind, insbesondere wenn die Arbeitslosigkeit hoch ist. Und Herr Zhao und andere Ökonomen sagen, dass es andere Gründe gibt, warum sich das Arbeitskräfteangebot langsamer erholt als die Arbeitsnachfrage. Viele potenzielle Arbeitnehmer jonglieren zu Hause mit Kinderbetreuung oder anderen Aufgaben. andere bleiben hinsichtlich der gesundheitlichen Risiken einer Rückkehr zur persönlichen Arbeit vorsichtig.

“Ich denke, wir werden sehen, dass sich das Arbeitskräfteangebot in den kommenden Monaten ziemlich dramatisch verbessern wird, wenn die Pandemie nachlässt”, sagte Zhao.

Tim Lorentz mit der LaBoata in Spokane, Wash.
Anerkennung…Allie Lorentz

Tim Lorentz, Sonderpädagoge in Spokane, Washington, liebt sowohl Autos als auch Boote. Er hat Autos gefahren und eine Vielzahl von Muskel- und exotischen Fahrzeugen besessen.

“Auto-Jungs wollen immer ein einzigartiges Auto besitzen oder fahren, das sonst niemand besitzt”, sagte Lorentz. „Ich habe ein Cabrio mit acht Passagieren geschaffen. Warum nicht ein Boot über einem Cabrio? Ich habe noch nie so einen gesehen. “

Und so wurde der LaBoata geboren. Herr Lorentz, jetzt 65, baute es 2009 mit einem weißen LeBaron von 1993, einem gebrauchten 17-Fuß-Boot, das er für 100 Dollar bekam, berichtet Mercedes Lilienthal für die New York Times.

Lesen Sie auch  Der Exodus der Führungskräfte nimmt im Star Casino Fahrt auf

Der LaBoata war “sofort lustig”, sagte er, bis er einen Brief vom Washington Department of Motor Vehicles erhielt, in dem er seine Registrierung und seinen Titel stornierte. Die Behörden hatten sein umgebautes Cabrio bemerkt und waren nicht amüsiert. Er entfernte die Bootsschale, fuhr das Auto zum DMV und ließ es erneut überprüfen, wiederherstellen und neu lizenzieren. Er ging nach Hause und schaltete das Boot wieder ein, und seitdem hatte er keine Probleme mehr.

Herr Lorentz ist Teil einer Gemeinschaft, die Autos aus Schrott baut. Der 19-jährige Kelvin Odartei Cruickshank, der in Accra, Ghanas Hauptstadt, lebt, hat von Grund auf ein Zwei-Personen-Auto gebaut, das aussieht wie ein baufälliger DeLorean. Die Fertigstellung dauerte drei Jahre. Herr Cruickshank verwendete etwa 200 US-Dollar Altmetall und Teile, die aus finanziellen Gründen normalerweise nicht in Autos verwendet werden.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.