Das Video zeigt die Crew, die Wochen vor der Katastrophe Abschied singt

Es ist ein Video aufgetaucht, das Seeleute auf dem zum Scheitern verurteilten indonesischen U-Boot zeigt, die Wochen vor dem Untergang ein Abschiedslied singen.

Das Video, das im März vom indonesischen Militär veröffentlicht wurde, aber in den letzten Tagen in den sozialen Medien die Aufmerksamkeit vieler auf sich zog, zeigt Crewmitglieder in Uniform, die eng im U-Boot drängen, während man auf einer Gitarre klimpert. Zusammen singen sie ein indonesisches Lied namens “Sampai Jumpa”, was “Bis später” bedeutet.

“Obwohl ich nicht bereit bin, dich zu vermissen, bin ich nicht bereit, ohne dich zu leben, ich wünsche dir alles Gute”, singen sie unisono.

Das kurze Video wurde nach Angaben des indonesischen Militärs Wochen vor der Katastrophe im Rahmen des Abschieds eines U-Boot-Kommandanten aufgenommen.

Menschen werfen Blumen und Blütenblätter mit Namen der versunkenen U-Boot-Besatzungsmitglieder KRI Nanggala-402 während eines Gebets am Meer in der Nähe von Labuhan Lalang, Indonesien am Montag.Fikri Yusuf / Antara Foto / Reuters

Der zum Zeitpunkt des Untergangs verantwortliche Schiffskommandant Heri Oktavian ist in der Mitte der Gruppe zu sehen, die zusammen mit Kollegen singt.

Die 53 Besatzungsmitglieder des U-Bootes wurden am Sonntag vom indonesischen Militär als tot bestätigt, nachdem auf dem in mindestens drei Teile geteilten Meeresboden Wrackteile des Schiffes entdeckt worden waren. Es ist nicht bekannt, ob sich die im Video befindlichen Personen auf dem Schiff befanden, als es sank.

“Mit diesen authentischen Beweisen können wir erklären, dass ‘KRI Nanggala 402’ gesunken ist und alle Besatzungsmitglieder tot sind”, sagte der indonesische Militärchef Hadi Tjahjanto am Wochenende gegenüber Reportern.

Der in Deutschland gebaute “KRI Nanggala 402” wurde Tage zuvor vor der Ferieninsel Bali in Südostasien vermisst und löste internationale Suchanstrengungen aus. Unter anderem die Unterstützung der Vereinigten Staaten, die ein P-8 Poseidon-Aufklärungsflugzeug schickten, um die verzweifelte Suche in einem Wettlauf gegen die Zeit zu unterstützen, da die Sauerstoffversorgung an Bord erschöpft war.

Lesen Sie auch  Mutter tötet Sohn, 3 und Baby bei einem Mord-Selbstmord-Sprung aus einem 190-Fuß-Gebäude

Laden Sie die NBC News App für aktuelle Nachrichten und Politik herunter

Am Wochenende wurden Trümmer wie Ölflaschen und islamische Gebetsteppiche im Meer schwimmend gefunden. Das U-Boot verlor am Mittwoch den Kontakt, als es Torpedoübungen einstudierte, als es einen geplanten Meldeanruf verpasste.

Die Ursache der Katastrophe bleibt unklar. Die Marine hatte gesagt, ein Stromausfall hätte das U-Boot nicht in der Lage sein können, Notfallmaßnahmen durchzuführen, um wieder aufzutauchen.

Die Marine plant, das Wrack zu heben und die Toten zu bergen, obwohl die Wassertiefe eine große Herausforderung darstellt, sagte Adm. Yudo Margono, Stabschef der indonesischen Marine, am Sonntag.

Teile des vermissten U-Bootes sitzen auf dem Meeresboden in Gewässern vor Bali, Indonesien.Indonesien Militär / – – Getty Images

Das Schiff wurde von einem Unterwasserroboter und einer Scan-Technologie auf dem Meeresboden in einer Tiefe von 838 Metern (2.750 Fuß) entdeckt, sagte Margono – wo der Wasserdruck laut früheren Angaben der Marine weitaus höher wäre, als der Rumpf aushalten könnte.

Der indonesische Präsident Joko Widodo sprach am Sonntag in einer Fernsehansprache sein Beileid aus und drückte sein “tiefes Leid” aus, als die Familienmitglieder trauerten.

Das U-Boot war seit 1981 in Indonesien im Einsatz und beförderte 49 Besatzungsmitglieder und drei Kanoniere sowie seinen Kommandanten, teilte das indonesische Verteidigungsministerium mit.

Die Associated Press beigetragen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.