Das seitdem gelöschte Video zeigt, wie Marjorie Taylor Greene das Büro von Alexandria Ocasio-Cortez während des Capitol Hill-Besuchs 2019 belästigt

Während eines Besuchs in den Kongressbüros im US-Kapitol im Februar 2019 mit Mitarbeitern, zu denen ein Mann gehört, der später während des Aufstands am 6. Januar das Kapitol betreten würde, kann Greene – damals ein konservativer Aktivist – gesehen werden, wie er Ocasio-Cortez ‘Mitarbeiter außerhalb der Kongressabgeordneten verspottet verschlossenes Büro, indem sie durch einen Briefkasten sprach und sie aufforderte, herauszukommen.
In dem Video aus einem seitdem gelöschten Facebook Live of Greene, das von CNNs KFile gespeichert wurde, fordert Greene Ocasio-Cortez auf, “Ihre Windel loszuwerden”, und bezeichnet das Büro der Kongressabgeordneten als “Tagesstätte”. Greene zeigt in ihrem gesamten Stream wiederholt an, dass Sicherheit bei ihnen gefordert wurde.

“Wir werden nachsehen, wir werden Alexandria Ocasio-Cortez besuchen. Verrückte Augen. Verrückte Augen. Verrückt. Cortez”, sagt Greene zur Kamera auf dem Weg zum Büro der Kongressabgeordneten und spricht “Ocasio” falsch aus.

Als Greene und ihre Begleiter im Büro ankommen, ist die Bürotür von Ocasio-Cortez verschlossen. Greene und ihre Mitarbeiter stehen vor dem Büro und verspotten die Mitarbeiter von Ocasio-Cortez durch den Briefkasten. Sie verspotten die Mitarbeiter, weil sie die Tür verschlossen haben.

Dann spricht Greene durch den Schlitz mit den Mitarbeitern und fordert sie auf, die Tür aufzuschließen und sie und ihre Kohorten hineinzulassen.

“Alexandria Ocasio-Cortez, ich bin amerikanische Staatsbürgerin. Ich bezahle Ihr Gehalt durch die Steuern, die Sie für mich durch die IRS erheben, weil ich eine steuerpflichtige Staatsbürgerin der Vereinigten Staaten bin”, sagt Greene und bemerkt dies an anderer Stelle im Video Mitglieder des Kongresses sind “Angestellte”, die “für uns arbeiten”.

“Also musst du aufhören, ein Baby zu sein und deine Tür nicht mehr abschließen und herauskommen und dich den amerikanischen Bürgern stellen, denen du dienst”, sagt sie. “Wenn du ein großes Mädchen sein willst, musst du deine Windel loswerden und herauskommen und in der Lage sein, mit den amerikanischen Bürgern zu sprechen. Anstatt eine Klappe zu benutzen, eine kleine Klappe. Traurig.”

germanic hat die Büros von Greene und Ocasio-Cortez um einen Kommentar gebeten.

In dem Video stacheln Greene und ihre Begleiter das Personal weiter an, während sie vor der Tür kichern. “Du kannst nicht für immer dort bleiben. Komm raus und spiel”, verspottet ein Verbündeter von Greene durch den Briefkasten.

Das Video stammt vom 22. Februar 2019 – an dem Tag, an dem Greene das Kapitol besuchte und eine Petition zur Anklage gegen die kalifornische Demokratin wegen Hochverrats in das Büro von Sprecherin Nancy Pelosi brachte. Sie schlug vor, sie wegen ihrer “Verbrechen” hingerichtet oder inhaftiert zu werden. In den sozialen Medien hat Greene in den Jahren 2018 und 2019 wiederholt seine Unterstützung für die Hinrichtung anderer demokratischer Politiker bekundet, darunter der frühere Präsident Barack Obama, die ehemaligen Außenministerinnen Hillary Clinton und John Kerry sowie FBI-Agenten.

Greene besuchte an diesem Tag auch das Büro von Rep. Maxine Waters, wo sie sagte, der kalifornische Demokrat sei “genauso schuldig” des Verrats wie Pelosi. Sie besuchte auch die Büros der damaligen Neulinge Ilhan Omar und Rashida Tlaib, in denen sie fälschlicherweise behauptete, die ersten beiden in den Kongress gewählten muslimischen Frauen seien nicht “offiziell”, weil sie im Koran vereidigt worden waren. Greene besuchte die Büros der Repräsentanten Dan Crenshaw, eines Republikaners aus Texas, und Adam Schiff, eines Demokraten aus Kalifornien, und schlug vor, den damaligen Sen zu besuchen. Kamala Harris an diesem Tag.

Mit Greene im Kapitol an diesem Tag war ihr enger Verbündeter Anthony Aguero, ein ehemaliger Kongresskandidat von El Paso und konservativer Livestreamer, der während des Aufstands am 6. Januar im Kapitol vor der Kamera festgehalten wurde.

Als sie das Büro von Ocasio-Cortez verlassen, sagt Greene: “Tschüss. Tschüss. Tschüss, AOC. Ocasio-Cortez. Tschüss, Baby. Tschüss, Baby. Tschüss, kleines Baby. Ocasio-Cortez – sie ging und versteckte sich. Sie konnte es nicht ertragen “, sagte Greene und sprach Ocasio-Cortez ‘Namen erneut falsch aus.

Sie und ihre Begleiter ordneten dann die Haftnotizen an der Bürowand von Ocasio-Cortez neu und unterschrieben das Gästebuch außerhalb des Büros, indem sie ein Bild einer Grenzmauer zeichneten, bevor sie zum Büro eines anderen Mitglieds gingen.

Greene sagt im Video wiederholt, dass “wir Sicherheit haben, die uns überall folgt” und scheint stolz darauf zu sein. Am Ende des Tages scheinen sie und ihre Gefährten vom Sicherheitsdienst eskortiert zu werden. Es ist unklar, ob die Capitol Police beteiligt war.

“Wir gehen wieder raus. Das hat Spaß gemacht”, sagt sie zur Kamera.

Der störende Besuch von Greene ist nicht das erste Mal, dass sie aggressiv mit Mitgliedern des Kongresses interagiert. Als Kongresskandidatin im September 2020 veröffentlichte sie ein Bild von sich selbst mit einer Waffe neben Bildern von Ocasio-Cortez, Omar und Tlaib und ermutigte sie, das “Vergehen gegen diese Sozialisten” fortzusetzen.
Anfang dieses Jahres sagte die frischgebackene demokratische Abgeordnete Cori Bush aus Missouri, sie würde ihr Büro nach einem heftigen Austausch von Greene wegziehen, in dem Bush Greene damit konfrontierte, keine Maske in einem Flur auf dem Capitol Hill zu tragen.
Greene sah sich auch einer Gegenreaktion gegenüber, als sie vor ihrem Büro ein Anti-Transgender-Schild anbrachte, das ihre Nachbarin auf dem Flur, die demokratische Abgeordnete Marie Newman aus Illinois, deren Tochter Transgender ist, antagonisierte.

.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.