Das River Forecast Center von BC stuft die Hochwasserüberwachung für den Upper Fraser River herab

VANCOUVER – Das River Forecast Center hat seine Hochwasserüberwachung im Upper Fraser River, die am Mittwoch herausgegeben wurde, zurück auf eine Empfehlung mit hohem Stromfluss herabgestuft.

Darin heißt es, dass dies Gebiete von Prince George und flussaufwärts gelegene Nebenflüsse durch das Robson Valley und den McGregor River sowie den Fraser River von Prince George bis Quesnel umfasst.

Es beendet auch eine Empfehlung für einen hohen Stromfluss für den West Road River, einschließlich Nebenflüsse und Bäche um Nazko.

Das Zentrum gab die ersten Erklärungen Anfang dieser Woche heraus, nachdem Regenfälle zu einem Anstieg der Flüsse im Upper Fraser River geführt hatten.

Es heißt, dass der Fraser River in der Nähe von Hansard und Shelley immer noch seinen Höhepunkt erreicht, aber voraussichtlich bis zum Wochenende zurückgehen wird, da in der Region trockene Bedingungen vorhergesagt werden.

Das Zentrum sagt jedoch, dass die Flüsse für diese Jahreszeit immer noch relativ hoch fließen und in den kommenden Wochen anfällig für starken Regen bleiben.

Dieser Bericht von The Canadian Press wurde erstmals am 1. Juli 2022 veröffentlicht.

TRITT DEM GESPRÄCH BEI

Gespräche sind Meinungen unserer Leser und unterliegen der Verhaltenskodex. Der Star unterstützt diese Meinungen nicht.
Lesen Sie auch  Steve Bannon im Prozess wegen Missachtung des Kongresses am 6. Januar für schuldig befunden

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.