Home » Das Neueste über Joe Bidens Präsidentschaft: Live-Updates

Das Neueste über Joe Bidens Präsidentschaft: Live-Updates

by drbyos
0 comment

Der Senat bestätigte knapp die Bürgerrechtsanwältin Vanita Gupta als assoziierte Generalstaatsanwältin mit 51 zu 49 Stimmen, wobei nur ein Republikaner die Reihen brach.

Zuvor hatte Senatorin Lisa Murkowski (R-Ala.) Mit ihrer Partei Schluss gemacht, um die Nominierung für die Position Nr. 3 im Justizministerium voranzutreiben. Sie tat dasselbe später bei der Bestätigungsabstimmung.

Murkowski erklärte in einer Grundrede, dass sie bei ihrem Treffen mit Gupta von ihrer Leidenschaft für ihre Arbeit beeindruckt war und dass sie ein langes Gespräch über die erstaunliche Rate häuslicher Gewalt gegen Frauen der amerikanischen Ureinwohner Alaskas geführt hatten.

„Als wir diese Themen besprachen … hatte ich das Gefühl, mit einer Frau zu sprechen, die sich nicht nur einem Berufsleben verschrieben hatte, um zu versuchen, diesen Ungerechtigkeiten auf den Grund zu gehen – um nicht nur ein bisschen Geld zu lenken ein Programm vorhanden und nennen es einen Tag – aber um wirklich zu versuchen, einen Unterschied zu machen “, sagte Murkowski.

Guptas Nominierung war eine der kontroversesten von Biden, wobei die Republikaner frühere Tweets nutzten, von denen sie behaupteten, sie zeigten zu viel Parteilichkeit für die Position.

Anfang dieses Monats war der Justizausschuss des Senats festgefahren, als er Guptas Nominierung zu Wort brachte, und zwang den Mehrheitsführer des Senats, Charles E. Schumer (DN.Y.), ein Verfahrensmanöver anzuwenden, um eine vollständige Prüfung durch den Senat zu ermöglichen.

Vor der Verfahrensabstimmung am Mittwoch forderte Schumer Kollegen beider Parteien auf, Gupta zu unterstützen.

“Frau Gupta ist nicht nur die erste farbige Frau, die jemals für diese Position nominiert wurde, sie ist auch die erste Bürgerrechtsanwältin, die jemals für diese Position nominiert wurde”, sagte er. „Das ist wirklich schockierend. Wir hatten noch nie einen ehemaligen Bürgerrechtsanwalt, der im Justizministerium eine so herausragende Stellung innehatte. “

Lesen Sie auch  Familie Sackler, Eigentümerin von Purdue Pharma, will Immunität gegen Opioid-Klagen gewinnen : NPR

Am Dienstag bestätigte der Senat Lisa Monaco als stellvertretende Generalstaatsanwältin, die Nummer 2 im Justizministerium.

Diese Abstimmung war 98 zu 2, wobei Sens. Ted Cruz (R-Tex.) Und Rand Paul (R-Ky.) Gegen Bidens Wahl stimmten.

Die Ernennung von Monaco, das während der Regierungszeit von Clinton, George W. Bush und Obama im Justizministerium tätig war, sorgte für wenig Kontroversen.

0 comment
0

You may also like

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.