Das Krankenhaus entschuldigt sich für das Missverständnis, nachdem die Familie 1.062 US-Dollar in Rechnung gestellt hatte, um den Körper des Mannes von Ottawa nach Hause zu transportieren

Artikelinhalt

Jaime Nguyen sagt, sie hoffe, dass keine anderen Familien das durchmachen müssen, was sie hat, nachdem ihr Onkel an COVID-19 im Montfort Hospital in Ottawa gestorben ist, weit weg von seinem Zuhause in Toronto.

Der 72-jährige Mann wurde mit einem Hubschrauber nach Ottawa gebracht, weil sein örtliches Krankenhaus in Scarborough von schwerkranken COVID-19-Patienten überfordert war. Als er an den Folgen von COVID-19 starb, fielen die Kosten für den Rücktransport seines Körpers nach Toronto der Familie zu, die eine Rechnung in Höhe von 1.062 US-Dollar erhielt.

Am Donnerstag entschuldigte sich das Krankenhaus in Montfort für das, was es als “traurigen, sehr unglücklichen Fall von Missverständnissen” bezeichnete, und überprüft derzeit seine Richtlinien.

„Die gesamte Situation tut uns sehr leid. Es muss eine Tortur für die Familie gewesen sein, besonders in einer so heiklen Zeit “, sagte die Sprecherin des Krankenhauses, Geneviève Picard.

Wir haben uns heute Morgen mit der Familie in Verbindung gesetzt, um uns zu entschuldigen und sie zu bitten, uns die Rechnung für eine sofortige Rückerstattung zu senden. “

Artikelinhalt

Gesundheitsministerin Christine Elliott sagte dem Gesetzgeber von Ontario, dass dies niemals hätte passieren dürfen, “und wir werden sicherstellen, dass es nicht wieder passiert.”

Nguyen, die Nichte des Mannes, dessen Name nicht veröffentlicht wurde, teilte dieser Zeitung am Donnerstag mit, dass das Krankenhaus ihre Familie benachrichtigt habe und „vereinbart habe, dass die Verantwortung beim empfangenden Krankenhaus Ottawa Montfort liegen sollte. Sie haben vereinbart, die Kosten zu übernehmen. “

“Wir sind dankbar, dass sich die Räder drehen, Verantwortung übernommen wird, und hoffen, dass diese Geschichte anderen Familien in ähnlichen Situationen helfen kann”, sagte sie. “Wir hoffen, mein Onkel kann sich friedlich ausruhen.”

Lesen Sie auch  Das Aufrufen von TIAs-Schlaganfällen könnte Patienten helfen, die richtige Behandlung zu suchen, sagen Neurologen

Sie erzählte CTV News, die ursprünglich über die Geschichte berichteten, dass ihre Familie Schwierigkeiten hatte, herauszufinden, wie sie seinen Körper nach Hause transportieren könne, zahlreiche Regierungsnummern anrief und keine Hilfe bekam.

Der Sprecher von Montfort, Picard, sagte, der ICU-Manager des Krankenhauses habe die Familie gebeten, eine eventuell erhaltene Rechnung an die Finanzabteilung zu senden.

“Es scheint jedoch, dass das Bestattungsunternehmen die Familie direkt in Rechnung gestellt hat.”

Das Krankenhaus teilte der Familie mit, dass es der „typische Prozess“ für Krankenhäuser sei, die Kosten für den Transport von Körpern von Patienten zu decken. “Es ist jedoch bedauerlich, dass uns dies von Anfang an nie mitgeteilt wurde”, sagte Nguyen.

Während der Fragestunde in der Legislaturperiode in Ontario am Donnerstag stellte John Fraser, MPP von Ottawa South, fest, dass der Mann in Montfort ohne Familie und ohne Unterstützung gestorben ist. “Und dann mussten sie seinen Körper zurückbringen und bekamen eine Rechnung über 1.000 Dollar.”

Artikelinhalt

Er bat Elliott, sich zu verpflichten, sicherzustellen, dass „verstorbene Patienten auf unsere Kosten in ihre Familie zurückgeführt werden“.

Elliott nannte die Umstände tragisch: “Dies ist sehr schwierig für Familien, deren Angehörige versetzt werden müssen.” Elliot sagte, sie arbeite mit dem Krankenhaus zusammen und bemühe sich, “dass dies niemand anderem passiert”.

Die liberale MPP Mitzie Hunter aus Scarborough-Guildwood sagte, sie verstehe, wie schwierig es für Familien sei, wenn Angehörige in andere Krankenhäuser gebracht werden müssten. Es ist etwas, was ihre Familie kürzlich erlebt hat, sagte sie, obwohl ihre Verwandte in ein näheres Krankenhaus gebracht wurde.

„Die Menschen haben Angst und sorgen sich um ihre Lieben. Was sie nicht fühlen müssen, ist, dass das Gesundheitssystem sie im Stich lässt. “

Lesen Sie auch  Doctor Stranges Mansion, das Allerheiligste

Picard sagte, Montfort überprüfe seinen Prozess “und wir werden die Informationen, die den Familien in Zukunft gegeben werden, dokumentieren, um solche unglücklichen Situationen zu vermeiden.”

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.