Ende erklärt ist eine wiederkehrende Serie, in der wir die Finals, Geheimnisse und Themen interessanter Filme und Shows erkunden, sowohl neue als auch alte. Dieses Mal sind wir bereit, über das Ende des Netflix-Films Awake zu sprechen und es zu erklären.


Hasst du es nicht, wenn du einfach nicht einschlafen kannst, ein Leben lang? Nun, das ist im Grunde die Handlung von Mark Raso‘s Erwachen – aber nur ein wenig vergrößert. Der Film (hier rezensiert) beginnt mit einem katastrophalen Ereignis, das die gesamte Elektronik auslöscht und die gesamte Menschheit schlafunfähig macht. Sobald die Katastrophe eintritt, wird die pensionierte Soldatin Jill (Gina Rodriguez) springt ein, um ihre Familie vor dem wachsenden Chaos zu schützen. Aber als ihre Tochter Matilda (Ariana Grünblatt) offenbart, dass sie schlafen kann, das Kind wird zur Zielscheibe der verrückten Massen und Jill muss sie um jeden Preis beschützen.

Verzweifelt nach Antworten bringt Jill Matilda und ihren Sohn Noah (Lucius Hoyos) auf einem Roadtrip zu einer Militärbasis namens Hub. Dort, sagt sie, wird Matilda Wissenschaftlern helfen, ein Heilmittel für die medizinische Anomalie zu finden, die langsam alle umbringt. Aber als Jill im Hub ankommt, wird klar, dass sie Matilda überhaupt nicht hergeben wollte. Stattdessen nähert sie sich einer alten Frau, an der Wissenschaftler Tests durchführen – der einzigen bekannten Person, die neben Matilda schlafen kann – und bittet sie um Hilfe. Jill geht derzeit davon aus, dass alle außer Matilda und der alten Frau innerhalb von Tagen oder sogar Stunden an Schlafmangel sterben werden. Also bittet sie die alte Frau, sich um Matilda zu kümmern, sobald alle anderen weg sind, da sie weiß, dass ihre Tochter nicht in der Lage sein wird, für sich selbst zu sorgen.

Lesen Sie auch  Courteney Cox kann sich immer noch nicht an „Friends“ erinnern

Da seit ein paar Wochen die ganze Welt wach ist, läuft es im Hub nicht gerade rund. Die Sicherheitsleute beginnen, eine Invasion zu halluzinieren, und anschließend bricht die Hölle los. Noah versucht, die Stromversorgung zu unterbrechen, um es ihm und seiner Familie zu erleichtern, sich zu verstecken, aber er wird durch einen Stromschlag getötet und stirbt kurzzeitig. Am nächsten Morgen wacht er auf und sagt Matilda, dass er geschlafen hat. Die beiden entdecken schnell, dass es eine Ähnlichkeit zwischen ihnen gibt – beide starben und wurden nach dem katastrophalen Ereignis wieder lebendig, als Matilda zu Beginn der Katastrophe kurz in einem Fluss ertrunken war – und jetzt können sie beide schlafen. Zufall? Ich denke nicht.

Und so haben sie das Heilmittel entdeckt. Nun, sie hoffen, dass sie es haben, oder sie sind dabei, ihre Mutter ohne Grund zu ertränken. Matilda und Noah schleppen eine fast tote Jill zum Fluss und tauchen ihren Kopf unter Wasser. Sie kämpft, aber sie sind zuversichtlich, dass sie hier sind. Sie ziehen ihren leblosen Körper aus dem Wasser, führen eine Wiederbelebung durch, und als der Bildschirm schwarz wird, hören wir ein Keuchen. Jill ist wach.

Obwohl einige Zuschauer wahrscheinlich enttäuscht waren von der Tatsache, dass Erwachen endet vor dem, was vermutlich etwas sein wird Haupt Action, (wenn man also in Betracht zieht, den gesamten Planeten zu töten und sie wieder zum Leben zu erwecken, das heißt), Rasos Entscheidung, den Film mit einer zweideutigen Note zu belassen, sollte als klug angesehen werden (für einen Filmemacher, der hofft, eine Bilderdeal mit Netflix).

Es gibt drei echte Optionen, was nach dem Abspann passieren könnte. Erstens erwecken Matilda und Noah ihre Mutter erfolgreich zum Leben, wo sie jetzt schlafen kann, und die drei teilen das Heilmittel mit anderen. Zweitens bringen die Kinder Jill zurück, aber viel zu viele Menschen sind bereits an Schlafentzug gestorben. Oder, wenn Sie Ja wirklich zynisch, scheitern sie daran, Jill wiederzubeleben und in einer verkorksten Welt sich selbst überlassen. Nun, die erste Option schließt alles sauber ab, wenn auch mit einem langen Weg vor sich, der darin besteht, Menschen davon zu überzeugen, zu sterben, wenn sie leben wollen, aber die anderen beiden sind es perfekter Fortsetzungsköder. Wer möchte diese beiden Filme nicht sehen?

Lesen Sie auch  Constance Hall verrät, warum sie den Covid-Impfstoff bekommt

Wenn Netflix beschließt, die Erwachen Cinematic Universe, die Dynamik der High-Stakes-Survival-Mentalität des Films wird zweifellos in einer Fortsetzung fortgesetzt. Vielleicht werden wir Charaktere sehen, für die wir uns verwurzelt haben, während sie versuchen, die Elemente allein in einem zu überstehen Omega-Mann Typ Situation.

Neben der potentiellen Einrichtung einer mörderischen Fortsetzung ist das Ende von Erwachen kommt mit einigen überraschenden tieferen Bedeutungen. Das Christentum ist von Beginn des Films an präsent. Noahs und Matildas Großmutter (Frances Fisher) nehmen sie routinemäßig mit in die Kirche, damit christliche Ideale in der Psyche der Kinder verankert sind. Doch als Matilda den Kirchgängern aus Versehen offenbart, dass sie schlafen kann, verlangen sie sofort, dass sie als Blutopfer dargebracht wird. In ihren schlaflosen Köpfen ist dies das Heilmittel. Dieses junge Mädchen muss geopfert werden, genau wie Christus am Kreuz.

Aber am Ende die Antwort auf die Probleme ist kein Opfer; es ist Auferstehung. Und obwohl der Tod mit der Heilung verbunden ist, ist es nicht das Töten, das wichtig ist, sondern das Zurückbringen zum Leben. Dies kann als irdische Reinigung interpretiert werden, oder vielleicht ist es nur eine andere Interpretation der Bibel, die die Bedeutung des Lebens über körperliche und geistige Opfer betont.

Was auch immer die Antwort ist, das kann man mit Sicherheit sagen Erwachen endet positiv. Es betont die Bedeutung der Familie und legt nahe, dass gute Dinge passieren, wenn wir bei denen bleiben, die wir lieben. Es lobt auch Stärke, Ausdauer und Tapferkeit und ermöglicht es uns, über das vergangene Jahr nachzudenken – ein Jahr, in dem wir alle auf unsere Weise ein katastrophales Ereignis aus dem wirklichen Leben überstanden haben.

Lesen Sie auch  SPIELTAG: Montreal Alouettes bei den Ottawa Redblacks

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.