Das Aufbrechen der vielen neuen Kinder und Eltern von House of the Dragon

Zeitsprünge sind entscheidend für das Wie Haus des Drachen erzählt seine Geschichte über einen turbulenten Moment in der Geschichte von Targaryen. Keiner dieser Zeitsprünge ist so wichtig wie der 10-Jahres-Sprung in Episode 6. Während sich in King’s Landing in der Zeit, in der die Show übersprungen wurde, viel geändert hat, ist eine Verschiebung, die das Publikum verwirren könnte, die Hinzufügung so vieler neuer Charaktere in Form der Kinder von Alicent, Rhaenyra und Daemon.

Um Ihnen zu helfen, den Überblick über alle sechs Kinder zu behalten, die in dieser Episode aufgetreten sind (einschließlich fünf neuer), finden Sie hier eine Aufschlüsselung der jeweiligen Familien von Rhaenyra und Alicent:

Rhaenyras Kinder

Jacaerys Velaryon (Leo Hart)

Foto: Gary Moyes/HBO

Jace ist der älteste Sohn von Rhaenyra und Laenor oder vielleicht von Rhaenyra und Ser Harwin Strong, je nachdem, wen man fragt. Jace ist derzeit der Thronfolger nach seiner Mutter und ein starkes Kind, obwohl er erst etwa 7 Jahre alt ist. In dieser Folge sehen wir, wie er Aegon Targaryen in einem Kampf mit Holzschwertern fast besiegt, trotz Aegons Vorteilen in Größe und Alter.

Lucerys Velaryon (Harvey Sadler)

Harvey Sadler als Lucerys Velaryon aus House of the Dragon.  Ein kleiner Junge mit längeren braunen Haaren steht neben seinem Bruder, der lockige braune Haare hat.  Beide tragen Brustpanzer.  Ein Pfeil zeigt auf Lucerys, die lockiges Haar hat.

Foto: Gary Moyes / HBO

Lucerys Velaryon, auch bekannt als Luke, ist Rhaenyras zweites Kind und in dieser Episode größtenteils unauffällig. Zufällig hat er eine verblüffende Ähnlichkeit mit Ser Harwin Strong, dem engsten Freund seiner Mutter und vor allem nicht ihrem Ehemann. Unglücklicherweise für alle Beteiligten wird dieser „Zufall“ von buchstäblich jedem in King’s Landing bemerkt, was Lukes Legitimität in Frage stellt.

Joffrey Velaryon (ein Baby)

Joffrey wurde zu Beginn von Episode 6 geboren und ist vorerst Rhaenyras jüngstes Kind und nur ein Baby – und daher für seine eigenen Bedingungen ziemlich unauffällig. Er ist wahrscheinlich auch ein Bastard, der von Ser Harwin Strong gezeugt wurde. Joffrey ist zu Ehren von Laenors totem Liebhaber benannt, der bei ihrer Hochzeit von Rhaenyras ehemaligem Liebhaber zu Tode geprügelt wurde, also ist dort viel los.

Alicents Kinder

Aegon Targaryen (Ty Tennant)

Ty Tennant aus HBOs House of the Dragon spielt Aegon Targaryen und breitet seine Arme weit aus, um Ser Criston Cole herauszufordern.  Er trägt eine Plattenrüstung und lange grüne Ärmel und hat leuchtend lange Haare.

Foto: Gary Moyes/HBO

Aegon ist eines der Kinder, das in dieser Folge nicht neu war, da wir vor dem Zeitsprung ein wenig von ihm gesehen hatten. Er ist der älteste Sohn von Viserys Targaryen und Alicent Hightower. Jeder, der auch nur ein wenig über die Geschichte von Targaryen Bescheid weiß, weiß, dass Aegon ein mutiger Name für ein Kind ist. Der Name des ersten Königs der Westerosi-Dynastie, Aegon, trägt immer eine gewisse Implikation des verdienten (oder eroberten) Königtums mit sich. Leider ist die Version von Aegon, die wir in dieser Episode sehen, im Gegensatz zum Eroberer meistens nur ein seltsames, verwöhntes Gör.

Aemond Targaryen (Leo Ashton)

Leo Ashton als Aemond Targaryen verliert einen Schwertkampf.  Er hat langes helles Haar und trägt ein grünes Outfit, das von einer Plattenrüstung bedeckt ist.

Foto: Gary Moyes/HBO

Aegons jüngerer Bruder Aemond ist Alicents zweiter Sohn. Stellen Sie sich ihn als Prinz Daemon dieser Familie vor, außer ohne Ehrgeiz, Unbesonnenheit oder kriegerische Fähigkeiten, die Daemon zu dem machen, was er ist – zumindest noch nicht. Wie wir in dieser Episode sehen, hat Aemond keinen Drachen, eine Tatsache, über die er einen Großteil seines jungen Lebens sehr selbstbewusst verbringt.

Helaena Targaryen (Evie Allen)

Helaena, das zweitälteste von Alicents Kindern, ist ein seltsames Mädchen, das in dieser Episode mit einem großen Käfer spielt und seine Beine zählt.

Daemons Kinder

Shani Smethhurst und Eva Ossei-Gerning aus HBOs House of the Dragon als Baela Targaryen und Rhaena Targaryen.  Sie haben helle Loks und lugen hinter einer Kommode hervor.

Foto: Ollie Upton/HBO

Baela Targaryen (Shani Smethurst) und Rhaena Targaryen (Eva Ossei-Gerning)

Wir bekommen nicht viel von diesen beiden in dieser Folge. Sie sind die Kinder von Daemon und seiner zweiten Frau Laena Velaryon.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.