Dak Prescott: Dallas Cowboys QB sagt, er sei von einer Knöchelverletzung “vollständig erholt” | NFL-Nachrichten

Der komplizierte Bruch am 11. Oktober beendete Prescotts Saison 2020 nach fünf Spielen; Prescott führte die NFL mit 1.856 Passing Yards an und war fast 6.000 Yards im Tempo, als er sich die Verletzung zuzog

Zuletzt aktualisiert: 09.06.21 23:30 Uhr

Dak Prescott kehrte im Mai zu organisierten Teamaktivitäten zurück

Der Quarterback der Dallas Cowboys, Dak Prescott, sagt, dass er sich vollständig von der verheerenden Verletzung des rechten Sprunggelenks erholt hat, die er vor fast acht Monaten erlitten hat.

Der komplizierte Bruch am 11. Oktober beendete Prescotts Saison 2020 nach fünf Spielen. Aber jetzt, verkündete er, sei er genesen.

“Ich habe die Verletzung begraben”, sagte Prescott nach dem Training am Mittwoch gegenüber Reportern. „Ehrlich, Jungs, ihr kennt mich. Aus der Praxis heraus, von dem Punkt an, an dem ich mich einfach vorwärtsbewege und meinem Leben nachgehe, habe ich es mental begraben. Und ich denke, ihr und viele Leute in der Umgebung müssen mir helfen es zu begraben und uns vorwärts zu bewegen.”

Anstatt sich selbst zu bemitleiden, nachdem er eine vielversprechende Saison abgebrochen hatte, griff Prescott schnell die beschwerliche Reha an, der er gegenüberstand.

Prescott erlitt die verheerende Verletzung im Oktober 2020

Prescott erlitt die verheerende Verletzung im Oktober 2020

Als er den Punkt erreichte, an dem er vor Ort arbeitete, hatte Prescott das Gefühl, den Prognosen voraus zu sein. Nach dem Training hatte er zunächst gelegentliche Fußschmerzen, die jedoch im Laufe der Zeit nachließen.

“Ich denke, die ersten paar Tage waren wir auch auf dem Rasen, vielleicht spielte das eine Rolle; mehr echte Drops und Fußballbewegungen zu machen, als ich im Reha-Teil davon habe”, sagte Prescott. “Von der ersten Woche der gleichmäßigen Unterrichtseinheiten bis jetzt habe ich die Praxis verlassen, werde heute gehen, hoffentlich keine Schmerzen, keine Restschwellungen oder ähnliches.

“Ich sage das, weil das alles weg ist und keine dieser Auswirkungen, das ist es, was mir erlaubt und mir hilft, es zu begraben, um ehrlich zu euch zu sein. Ich denke nicht einmal darüber nach, bevor ich übe, vor dem Üben, aber ich mache es immer noch” alle notwendigen Dinge und klug zu sein, dass ich nur noch sieben Monate von der Verletzung entfernt bin.”

Prescott führte die NFL mit 1.856 Passing Yards an, als er sich verletzte

Prescott führte die NFL mit 1.856 Passing Yards an, als er sich verletzte

Prescott unterzeichnete im März einen Vierjahresvertrag über 160 Millionen US-Dollar mit einer Garantie von 126 Millionen US-Dollar. Der große Deal kam trotz der schweren Verletzung, die eine große statistische Saison unterbrach.

Prescott führte die NFL mit 1.856 Passing Yards an und war fast 6.000 Yards im Tempo, als er sich die Verletzung zuzog. Er bestand für neun Touchdowns und wurde viermal abgefangen.

In 69 Starts über fünf Saisons in Dallas hat Prescott einen 42-27-Rekord. Er hat 66 Prozent seiner Pässe für 17.634 Yards mit 106 Touchdowns und 40 Interceptions absolviert. Er hat auch für 24 Touchdowns gelaufen.

Prescott war 2016 ein Pick in der vierten Runde aus dem Bundesstaat Mississippi. Er war der achte ausgewählte Quarterback und hat sich als großer Diebstahl für die Cowboys erwiesen.

.

Lesen Sie auch  Bob Jenkins, langjähriger Rennsprecher und ehemalige Stimme der Indianapolis 500, stirbt im Alter von 73 Jahren

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.