Covid: Was müssen unter 30-Jährige über den Impfstoff wissen?

Von Philippa Roxby
Gesundheitsreporter

BildrechtePA-Medien

Der Impfstoff-Rollout erreicht jetzt jüngere Erwachsene.

Was müssen sie wissen, um gestoßen zu werden?

Wer kann jetzt einen Impfstoff bekommen?

Welchen Impfstoff bekomme ich und kann ich wählen?

Großbritannien verwendet Covid-Impfstoffe, hergestellt von:

  • Pfizer-BioNTech
  • Oxford-AstraZeneca (AZ)
  • Modern

Ein von Janssen hergestellter Einzeldosis-Stoß wurde ebenfalls zugelassen.

Sie können nicht auswählen, welchen Impfstoff Sie erhalten, aber Sie erhalten einen Impfstoff, der teilweise auf Ihrem Alter basiert.

Wenn Sie unter 40 oder schwanger sind, erhalten Sie Pfizer oder Moderna.

Wenn Sie jedoch bereits einen AZ-Stoß ohne Nachwirkungen hatten, sollten Sie eine zweite Dosis einnehmen.

Was sind die Nebenwirkungen und das Risiko von Blutgerinnseln?

Die meisten sind mild, völlig normal und verschwinden nach einigen Tagen.

Sie treten auf, weil die Abwehrkräfte des Körpers auf den Impfstoff reagieren. Dazu gehören:

  • Ein schmerzender Arm
  • Müdigkeit
  • Fieber
  • Kopfschmerzen
  • Sich krank fühlen

Menschen unter 55 Jahren bekommen häufiger Nebenwirkungen von Pfizer und Moderna.

Bei AstraZeneca treten Nebenwirkungen nach der ersten Dosis häufiger auf als nach der zweiten.

Unter 40-Jährigen werden Alternativen zu AstraZeneca angeboten, da bei einer kleinen Anzahl von Menschen möglicherweise ein Zusammenhang zwischen dem Impfstoff und extrem seltenen Blutgerinnseln besteht.

Es ist nicht klar, ob der Impfstoff die Ursache ist, aber die Gerinnsel scheinen bei jüngeren Erwachsenen etwas häufiger aufzutreten.

Für alle anderen überwiegen die Vorteile von AZ und den anderen Impfstoffen bei weitem die Risiken.

Denken Sie daran, dass in Großbritannien 1.900 von einer Million Menschen an Covid gestorben sind und Blutgerinnsel ein häufiges Symptom der Krankheit sind.

BildrechteGetty Images

Muss ich den Impfstoff haben?

  • Laut Public Health England haben mehr als 13.000 Menschenleben in Großbritannien gerettet
  • Reduzieren Sie die Verbreitung von Viren von Person zu Person
  • Schützen Sie sich vor neuen Varianten

Ohne einen Stoß können Sie möglicherweise nicht ins Ausland reisen oder bestimmte Arbeiten ausführen.

Was ist mit Menschen mit Allergien?

Eine sehr kleine Anzahl von Menschen hat nach den Impfstoffen Pfizer und Moderna eine schwere allergische Reaktion, Anaphylaxie, erlebt.

Dies kann bei einigen Impfstoffen passieren. Sie sollten alle Allergien mit Ihrem Arzt besprechen.

MedienunterschriftWarum es bei manchen Menschen normal ist, kurzfristige Nebenwirkungen von Covid-19-Impfstoffen zu haben

Was ist, wenn ich schwanger bin?

Covid-19 kann einige Frauen in der späten Schwangerschaft ernsthaft krank machen und dies kann das Risiko einer Frühgeburt erhöhen.

Der Rat ist, einen Pfizer- oder Moderna-Impfstoff zu haben, da es mehr Beweise dafür gibt, dass diese Impfungen bei schwangeren Frauen sicher sind.

Wenn Sie es vorziehen, können Sie die Impfung bis nach Ihrem 12-wöchigen Scan verschieben.

Wenn Sie stillen, können Sie sich trotzdem impfen lassen.

MedienunterschriftSollten Sie den Covid-Impfstoff bekommen, wenn Sie schwanger sind?

Beeinträchtigen Stöße meine Fruchtbarkeit?

Es gibt überhaupt keine Hinweise darauf, dass die Impfstoffe bei Männern oder Frauen Fruchtbarkeitsprobleme verursachen.

Gegenteilige Behauptungen in den sozialen Medien sind falsch.

In der Tat kann das Erhalten des Coronavirus selbst die Fruchtbarkeit beeinträchtigen.

BildrechteGetty Images

Beeinflusst der Impfstoff Perioden?

Einige Frauen sagen, dass sie nach dem Stich ungewöhnlich schwere Perioden erlebt haben, aber es ist nicht bekannt, ob der Impfstoff die Ursache war.

Wenn ja, sagen Experten, dass es keinen Grund zur Sorge gibt.

Was ist, wenn ich lange Covid habe?

Der Impfstoff könnte den Reset-Knopf des Körpers drücken und ihm helfen, sich zu erholen, sagen Forscher.

Kann ich nach dem Impfstoff Alkohol trinken?

Sie müssen Alkohol nicht meiden, aber es ist am besten, ihn einige Tage lang nicht zu übertreiben, wenn Sie Nebenwirkungen des Impfstoffs haben.

Was ist, wenn ich Nadeln hasse?

Wenn Sie gestoßen werden, sagen Sie, dass Sie keine Nadeln mögen. Dann schau weg.

Viele Leute sagen, die Injektion sei schmerzlos und bemerken kaum etwas.

BildrechtePA-Medien

Werden Teenager den Stoß bekommen?

Pfizer ist derzeit nur für die Verwendung in Großbritannien bei über 16-Jährigen zugelassen, während AstraZeneca und Moderna für über 18-Jährige zugelassen sind.

Ältere Teenager als jüngere sind eher infiziert und geben das Virus weiter, obwohl es unwahrscheinlich ist, dass sie krank werden.

In einigen Gebieten mit Covid-Spitzen wurden Personen über 18 Jahren geimpft, darunter in Teilen von Glasgow, Greater Manchester und Hounslow in London.

Werden alle Kinder den Stoß bekommen?

Da es äußerst unwahrscheinlich ist, dass Kinder krank werden, besteht das Argument für eine Impfung darin, die Fälle niedrig zu halten und Erwachsene und schutzbedürftige Personen zu schützen.

Aber einige sagen, dies sei unethisch, da so viele gefährdete Erwachsene auf der ganzen Welt immer noch ungeimpft sind.

Die meisten Impfstoffentwickler testen Stöße an Kindern.

Die BBC ist nicht verantwortlich für den Inhalt externer Websites.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.