Home » Covid live: Großbritannien meldet 8.125 tägliche Fälle, die meisten seit Februar, da Ärzte eine Verzögerung der Lockerung der Sperrung fordern | Weltnachrichten

Covid live: Großbritannien meldet 8.125 tägliche Fälle, die meisten seit Februar, da Ärzte eine Verzögerung der Lockerung der Sperrung fordern | Weltnachrichten

by drbyos
0 comment

Der demokratische Gouverneur, der sich Protesten, Klagen und Amtsenthebungsanträgen wegen seiner exekutiven Maßnahmen im Zusammenhang mit dem Virus stellte, drückte seine Frustration darüber aus, dass Maskenmandate, die die Ausbreitung des Virus verlangsamen sollten, zu einer „Freiheitsfrage“ wurden.

„Wenn Sie sich unsere Reaktion ansehen, sehen Sie eine Erfolgsgeschichte, die offensichtlich vergleichbar ist und auf dem basiert, was hätte passieren können“, sagte der Gouverneur.

Kentucky hat nach Angaben des Johns Hopkins University Center for Systems Science and Engineering bisher 7.138 Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19 verzeichnet. Diese Zahl der Todesopfer ist die 27. höchste im ganzen Land und die 32. höchste pro Kopf mit 159,7 Todesfällen pro 100.000 Menschen.

Beshear sagte, die Krankenhäuser des Staates seien nie mit Viruspatienten überfüllt gewesen, und die Einführung von Impfungen sei „ziemlich erfolgreich“ gewesen, mit mehr als 2 Millionen geimpften Kentuckern.

„Ich bin der Typ, der jede Nacht versuchen muss, meinen Kopf zu legen und zu schlafen, weil ich weiß, dass die Kentucker, die wir verloren haben, die Trauer, die da draußen ist, die Tatsache, dass so viele sich nicht verabschieden und an diesem Bett sein können. ” er sagte. „Dass wir Tausende von Kentuckern allein oder mit einer Krankenschwester an den Händen sterben ließen. Und diese Perspektive habe ich jeden Tag in keiner der roten oder blauen Diskussionen betrachtet, und der Rest des Landes sollte es auch nicht.“

Beshear ist wegen seiner Handlungen ständiger Kritik und gelegentlichen Protesten ausgesetzt. Bewaffnete Demonstranten versammelten sich letztes Jahr in der Nähe des Hauses des Gouverneurs und erhängten Beshear dann als Bildnis in einem Baum in der Nähe des State Capitol. Die Veranstaltung wurde als Kundgebung zur Verteidigung der verfassungsmäßigen Rechte, einschließlich des Rechts, Waffen zu tragen, in Rechnung gestellt, wurde jedoch zu einem Protest gegen die Virusbeschränkungen des Gouverneurs.

Lesen Sie auch  US-Lifts machen Pause beim Johnson & Johnson Coronavirus-Impfstoff - live

.

0 comment
0

You may also like

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.