COVID-19: Beschränkungen für Besucher von Pflegeheimen aufgehoben, da die Beschränkungen für die soziale Betreuung gelockert wurden | UK-Nachrichten

Die Beschränkungen für Besucher in Pflegeheimen werden aufgehoben, da die Beschränkungen zur Verlangsamung der Verbreitung der Omicron-COVID-Variante in der sozialen Betreuung von Erwachsenen gelockert werden.

Ab Montag, dem 31. Januar, können die Bewohner von Pflegeheimen unbegrenzt Besuch empfangen, während die Selbstisolationszeiten für diejenigen, die positiv auf das Virus getestet wurden, von 14 auf 10 Tage verkürzt werden.

Pflegeheime müssen die Regeln für das Ausbruchsmanagement 14 statt 28 Tage lang befolgen.

Weiterlesen: Corona-Krise für Bewohner von Pflegeheimen und ihre Familien

Bitte verwenden Sie den Chrome-Browser für einen zugänglicheren Videoplayer

Oktober: Großbritannien steht vor einem Tsunami unerfüllter Pflegebedürfnisse

Bis Mittwoch, den 16. Februar, werden Pflegekräfte gebeten, sich vor ihrer Schicht Lateral-Flow-Tests zu unterziehen und das derzeitige System wöchentlicher PCR-Tests zu ersetzen.

Der Umzug erfolgt, da Regierungsdaten zeigen, dass 86,5 % der Bewohner von Pflegeheimen ihre Auffrischimpfung erhalten haben.

Gesundheits- und Sozialminister Sajid Javid sagte: „Ich weiß, wie wichtig Kameradschaft für die Bewohner von Pflegeheimen ist und welche positiven Auswirkungen Besuche haben, weshalb wir weiterhin drei namentlich genannte Besucher und einen wesentlichen Betreuer im Rahmen von Plan B-Maßnahmen zulassen.

COVID-Krise: Sind Pflegeheime jetzt sicherer?

„Dank der Fortschritte, die wir gemacht haben, freue ich mich, dass die Beschränkungen für Pflegeheime jetzt weiter gelockert werden können, sodass die Bewohner mehr von ihren Lieben sehen können.“

Im Dezember wurde es bekannt gegeben Den Bewohnern von Pflegeheimen würden nur drei namentlich genannte Personen erlaubt, die regelmäßig zu Besuch kommen können, um sie vor der sich schnell ausbreitenden Omicron-Variante zu schützen.

Die Regierung sagte, sie habe die Regeln für Besuche in Pflegeheimen geändert, „um den Strom auszugleichen COVID-19 Risiko und die Notwendigkeit, Menschen gemäß den klinischen Empfehlungen zu schützen”.

Die Mitarbeitertests wurden ebenfalls auf drei Lateral-Flow-Tests pro Woche sowie eine wöchentliche PCR erhöht.

Die Ansage kommt als England tritt aus den Plan-B-Regeln der Regierung aus, mit Gesichtsmasken, die ab heute in keiner Umgebung mehr gesetzlich vorgeschrieben sind, und an Veranstaltungsorten, die das NHS-COVID-Pass-System nicht mehr verwenden müssen.

Die anderen Nationen des Vereinigten Königreichs bewegen sich ebenfalls zu weniger strengen Beschränkungen, öffnen sich jedoch nicht gegenüber dem Niveau Englands.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.