Coronavirus: Australischer Richter bestätigt vorübergehendes Reiseverbot für Inder

SYDNEY, AUSTRALIEN – Ein australischer Richter lehnte am Montag eine Anfechtung eines vorübergehenden COVID-19-Verbots für aus Indien zurückkehrende Bürger ab.

Die Regierung verhängte am 30. April das indische Reiseverbot, um den Druck auf die Quarantäneeinrichtungen für zurückgekehrte internationale Reisende zu verringern. Das Verbot wird am Freitag aufgehoben, wenn ein von der Regierung gechartertes Flugzeug voraussichtlich 150 der 9.000 Australier in Indien zurückführen wird, die nach Hause wollen.

Bundesrichter Tom Thawley wies die ersten beiden Teile einer vierteiligen Anfechtung des Verbots des 73-jährigen Australiers Gary Newman zurück, der seit März letzten Jahres in der indischen Stadt Bangalore gestrandet ist.

Die zweiten beiden Teile basieren auf verfassungsrechtlichen Gründen und erfordern daher mehr Vorankündigung für eine Gerichtsverhandlung als Newmans Antrag in der vergangenen Woche auf eine dringende Anhörung.

Die Anhörung wurde eingeleitet, bevor die Regierung bekannt gab, dass sechs Charterflüge die Australier vor Ende Mai nach Hause bringen würden. Die Regierung muss noch entscheiden, wann die kommerziellen Flüge wieder aufgenommen werden.

Das Verbot ist das erste Mal, dass das australische Biosecurity Act angewendet wurde, um zu verhindern, dass Australier nach Hause zurückkehren.

Newmans Anwälte hatten argumentiert, das Verbot verstoße gegen ein grundlegendes Recht der Bürger auf Einreise in ihr Staatsbürgerschaftsland.

Thawley entschied, dass das Biosicherheitsgesetz die Rechte des Common Law beeinträchtigen sollte.

Australien hat seine geografische Isolation als Inselstaat zu seinem Vorteil bei der Bekämpfung der Pandemie genutzt. Es war eines der erfolgreichsten Länder bei der Verhinderung der lokalen Ausbreitung des Virus. Die überwiegende Mehrheit der COVID-19-Fälle sind zurückgekehrte Reisende, bei denen eine 14-tägige Quarantäne diagnostiziert wurde.

Lesen Sie auch  Banff ist voll, aber der Mangel an internationalen Besuchern lässt viele Unternehmen kämpfen

Das Bundesgericht muss noch über eine Anfechtung der strengen Beschränkungen Australiens für seine Bürger entscheiden, die das Land verlassen, aus Angst, das Virus nach Hause zu bringen.

.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.