Coronavirus: Anthony Joshua dankt denjenigen, die den Kampf gegen Covid-19 angeführt haben

Anthony Joshua hat denjenigen an vorderster Front im Kampf gegen das Coronavirus eine Dankesbotschaft geschickt, in der er sagte: “Wir haben Ehrfurcht vor Ihnen”.

Der Watford-Kämpfer wird voraussichtlich am 20. Juni in Tottenhams neuem Stadion gegen Kubrat Pulev in seiner Titelverteidigung im Schwergewicht antreten. Da das Coronavirus jedoch dazu führt, dass Sportveranstaltungen auf der ganzen Welt verschoben werden, kann sein Kampf auch zurückgedrängt werden.

In einer Reihe von Twitter-Posts sagte Joshua: “Es ist demütig zu sehen, dass Leute jetzt alles geben, um uns zu schützen. Rufen Sie alle an der Front an.

“Wir sehen dich, wir schätzen dich, wir danken dir und wir haben Ehrfurcht vor dir!

“In dieser Zeit möchte ich meine Plattform nutzen, um etwas Positives zu tun. Wenn also auf meinen Kanälen etwas vorhanden ist, das ich mit Ihnen teilen kann, um Menschen lokal und global zu verbinden, schreiben Sie unten einen Kommentar und wir werden sehen, was wir tun können.

“Um dies zu übertreffen, müssen wir alle unsere Rolle spielen. Lassen Sie uns einander unterstützen.”

Lesen Sie auch  Farhad Moshiri in Gesprächen über den Verkauf von Everton für rund 400 Millionen Pfund - Paper Talk | Aktuelles aus dem Transferzentrum

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.