Connor McDavids historische NHL-Saison, erklärt

Connor McDavid hat es geschafft, eine von Covid verkürzte NHL-Saison in eine der größten Einzelsaisonen in der modernen Geschichte der NHL zu verwandeln. Jetzt ist er auf einer Mission mit sechs Spielen, um das scheinbar Unmögliche zu erreichen: Nehmen Sie in nur 56 Spielen eine 100-Punkte-Saison auf.

McDavid endete am Montagabend mit zwei Toren und zwei Vorlagen mit einem 5: 3-Sieg gegen die Canucks, der Edmontons zweiten Playoff-Platz in Folge einnahm. Es erhöhte McDavid’s Saison insgesamt auf 91 Punkte in seinen ersten 50 Spielen. Mit durchschnittlich 2,8 Punkten in seinen letzten fünf Spielen kann McDavid die magische 100-Marke erreichen, indem er etwas mehr als die Hälfte seines Durchschnitts erreicht. Das ist erstaunlich.

Die 100-Punkte-Saison in der modernen NHL ist eine Seltenheit, selbst wenn man eine Saison mit 82 Spielen berücksichtigt. Änderungen in der Torwartathletik, eine niedrigere durchschnittliche Eiszeit für Skater und Änderungen in der Offensiv- und Defensivstrategie haben dreistellige Punkte zu einer Leistung gemacht. Von 2000 bis 2020 erreichten durchschnittlich 2,15 Spieler pro Saison die Marke. Jetzt ist McDavid kurz davor, es in 26 Spielen weniger zu erreichen.

Wenn wir McDavids Zahlen auf eine Saison mit 82 Spielen hochrechnen würden, würde er mit 149 Punkten abschließen. Das letzte Mal, dass ein Spieler so viele Treffer erzielte, waren 1995-96 Jaromir Jagr und Mario Lemieux. Die Idee, dass irgendjemand danach wieder die Marke von 140+ erreichen würde, war absurd. Nur fünf Spieler haben seit 2000 120+ erreicht, und niemand hat in derselben Zeitspanne 130+ erreicht.

Dies bringt uns zurück zu McDavid, der wirklich eine Gretzky-artige Saison hat und schließlich zu einer früheren Nummer 1 der Gesamtwertung passt, die die Erwähnung des Großen hervorrief. Zahlreiche Spieler wurden mit Gretzky verglichen, der mit unterschiedlichem Erfolg in den Entwurf eintrat, aber McDavid scheint der Typ zu sein, der dies tatsächlich tut.

Es ist schwierig, einen echten Eins-zu-Eins-Vergleich zwischen den beiden anzustellen. Hockey hat sich sehr verändert, wie ich bereits erwähnt habe, aber auch die Eiszeit ist wirklich geschrumpft. Die durchschnittliche Zeit auf Eis (Average Time On Ice, ATOI) war in den 1980er Jahren kein offiziell erfasster Wert, obwohl spekuliert wurde, dass Gretzky in den ersten 800 Spielen seiner Karriere einen durchschnittlichen ATOI von 25+ erzielte.

Wenn wir davon ausgehen, dass dies korrekt ist, und Gretzkys ATOI auf 25:00 Uhr pauschal machen, entspricht seine geschichtsträchtige Saison mit 215 Punkten in den Jahren 1985-86 einer Eiszeit von 0,11 Punkten pro Minute (PPM). McDavid hat einen ATOI von 22:35 in der Saison, was ihn auf 0,08 PPM bringt. Wenn wir davon sprechen, der größten Einzelsaison in der NHL-Geschichte so nahe zu sein, sollten mehr Leute wirklich aufpassen, auch wenn sie keine eingefleischten Eishockeyfans sind.

Bemerkenswert im Vergleich zu dieser 85-86 Gretzky-Saison ist auch, dass McDavid besser schießt. Gretzky endete mit 52 Toren bei 350 Schüssen bei einer Conversion-Rate von 14,9 Prozent. McDavid hat 31 Tore bei 180 Schüssen, was einer Conversion-Rate von 17,2 Prozent entspricht.

Ist es mühsam, McDavids 20-21-Saison mit Gretzkys 85-86 zu vergleichen? Ja, vielleicht ein bisschen. Ich sage definitiv nicht, dass McDavid die größte Einzelsaison in der NHL-Geschichte hat, aber ich sage, dass die Zahlen nah genug sind, dass wir dieses Gespräch führen – und das allein ist absolut lächerlich. Noch surrealer gemacht, dass niemand außerhalb Kanadas und die Hockey-Gläubigen wirklich darüber diskutieren.

Ich bin hier, um zu sagen, dass Sie, wenn Sie sich als Sportfan betrachten brauchen beobachte McDavid genau. Sowohl bei seinem letzten Push für eine 100-Punkte-Saison als auch bei den Oilers in den Playoffs. Als Gretzky sein Ding machte, erregte er die Fantasie der Sportwelt und wurde ein bekannter Name. McDavid verdient so viel mehr Anerkennung als das, was er gerade bekommt.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.