Home » Colorado Cops, die ältere Demenzkranke aufgeraut haben, treten zurück

Colorado Cops, die ältere Demenzkranke aufgeraut haben, treten zurück

by drbyos
0 comment

Drei Polizisten aus Colorado, die an der brutalen Verhaftung einer 73-jährigen Frau mit Demenz beteiligt waren und später über den Vorfall lachen und scherzen sahen, sind zurückgetreten, teilte die US-Polizei am Freitag mit.

Die Loveland-Beamten Austin Hopp und Daria Jalali sowie der Community Services Officer Tyler Blackett sind wegen der Verhaftung von Karen Garner im Juni 2020 zurückgetreten, sagte Polizeichef Robert Ticer während einer Pressekonferenz.

„Unser Ziel bei der Loveland Police Department war es immer, unsere Gemeinde stolz zu machen. Wir haben versagt und das tut uns sehr leid “, sagte Ticer.

Körperkameraaufnahmen zeigten angeblich, wie Hopp die ältere Frau zu Boden zwang und Jalali sie gegen ein Polizeiauto knallte, nachdem sie einen Walmart verlassen hatte, ohne für Gegenstände im Wert von etwa 14 US-Dollar zu bezahlen. Blackett half, Frau Garner zum Bahnhof zu transportieren.

Das von Frau Garners Anwalt veröffentlichte Video zeigte die Polizisten, die darüber lachten und scherzten, dass sie die Frau aufgeraut hatten – die Berichten zufolge schwere Blutergüsse, einen gebrochenen Ellbogen und einen verrenkten Arm erlitten hatte.

Der Anwalt, der Frau Garner und ihre Familie vertritt, sagte, die Abteilung habe eine giftige Kultur – und Ticer hätte auch sein Abzeichen abgeben sollen.

“Es ist diese Haltung der Arroganz und des Anspruchs und der Frivolität, die bei der Anwendung von Gewalt gegen die Bürger und der völligen Missachtung der Menschen, die sie überwachen, angewendet wird”, sagte Sarah Schielke.

Frau Schielke forderte auch den Aufsichtssergeant und einen anderen Sergeant auf, die Anwendung von Gewalt gegen den zu entlassenden Demenzkranken zu genehmigen.

Externe Ermittler prüfen nun, ob gegen die Beamten Strafanzeigen eingereicht werden sollten.

Dieser Artikel erschien ursprünglich in der New York Post und wurde mit Genehmigung erneut veröffentlicht

.

You may also like

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.