Coleman von Flames ist jetzt ein guter Freund ehemaliger Feinde aus der Schlacht um Florida

Inhalt des Artikels

In diesem Geschäft können erbitterte Rivalen im Handumdrehen zu besten Kumpels werden.

Werbung 2

Inhalt des Artikels

Als sich die Calgary Flames und die Florida Panthers Ende Juli für diesen Blockbuster-Trade zusammenschlossen, musste Blake Coleman nicht nach einem Scouting-Bericht über seine neuen Teamkollegen in Cowtown googeln.

Inhalt des Artikels

Dank seiner Tage auf der anderen Seite der Schlacht von Florida war Coleman mit Jonathan Huberdeau und MacKenzie Weegar bestens vertraut.

Inhalt des Artikels

Wahrscheinlich hatte er ein- oder zweimal ihre Trikotnummer genommen. Jetzt brauchte er ihre Handynummern.

„Ich habe mich gemeldet, sie nur mehr in Calgary willkommen geheißen als alles andere“, sagte Coleman. „Ja, du lachst ein bisschen über deine Kämpfe und Zusammenstöße und solche Dinge, aber beide sind großartige Jungs, also war es einfach, auf die gleiche Seite zu kommen.

„Wir haben uns sofort unterhalten, als sie hier gehandelt wurden, und ich denke, es war ein Aufatmen auf beiden Seiten, dass wir nicht mehr gegeneinander spielen müssen. Sie teilen einfach diesen gegenseitigen Respekt dafür, wie hart Sie gegeneinander gekämpft haben, und jetzt können Sie es gemeinsam tun.

Werbung 3

Inhalt des Artikels

Vor einem Jahr kam Coleman ins Trainingslager als Festzeltzuwachs der Flames in der Nebensaison, nachdem er nach aufeinanderfolgenden Bootsparaden mit den Tampa Bay Lightning unterschrieben hatte.

In diesem Sommer gab es im Saddledome einen größeren Dienstplanwechsel, der durch den Abgang von zwei Stürmern der ersten Reihe erzwungen wurde. Die beiden Ex-Panther – Huberdeau ist ein spielerischer Linksaußen, der im vergangenen Winter 85 Vorlagen in der Liga erzielte, während Weegar ein Blueliner mit großen Minuten ist – gehören zu einem Hattrick hochkarätiger Akquisitionen.

Werbung 4

Inhalt des Artikels

Huberdeau und Weegar stellten sich offiziell dem C of Red im Heimteil der Split-Squad-Shows am Sonntag gegen die Vancouver Canucks vor.

„Huby, er ist offensichtlich sehr begabt, aber seine Kreativität sticht heraus“, sagte Coleman und teilte seine Beobachtungen aus seinem zweijährigen Stint mit den Lightning, einschließlich eines Schlagabtauschs in der Eröffnungsrunde gegen den Staatsrivalen Panthers in den Stanley Cup Playoffs 2021. „Er ist einer dieser Typen, die wirklich schwer zu verteidigen sind, weil man nicht weiß, was er mit dem Puck machen wird, und er ist bereit, Risiken einzugehen, um ein paar Spielzüge zu machen. Es fiel mir immer schwer, ihn in Tampa abzuschalten. Und er hatte diesen Wettbewerbsgeist, wenn ich es ihm geben würde, würde er es sofort zurückgeben.

„Und dann Weegs, er ist einfach ein wirklich solider, vielseitiger Verteidiger. Er erinnert mich irgendwie an Hany (Noah Hanifin). Es gibt nicht viele Löcher in seinem Spiel. Er kann es offensiv bringen. Er ist defensiv stark. Er kämpft hart. Also denke ich, dass er viel zu mögen hat.“

Werbung 5

Inhalt des Artikels

Die Saddledome-Gläubigen werden noch etwas länger auf einen ersten Blick auf Center Nazem Kadri warten, den anderen bekannten Neuzugang.

Es ist weniger als drei Monate her, seit Kadri als Schlüsselfigur für die Colorado Avalanche mit dem Stanley Cup über dem Kopf Runden auf dem Eis gedreht hat. Nach einer so verkürzten Nebensaison werden die Flames ihn nicht zu einer Ausstellungsaktion drängen.

Sie verfolgten den gleichen Ansatz mit Coleman vor der Kampagne 2021-22. Während er hoffte, im vergangenen Frühjahr seinen persönlichen Dreier zu vervollständigen, räumte der 30-Jährige nach dem Schlittschuhlaufen am Sonntagmorgen ein, dass diese langen Playoff-Läufe – und kurzen Sommer – hart für den Körper sein und Ihr übliches Trainingsprogramm durcheinander bringen können. Das ist, betonte er, die Art von Problem, die sich jeder NHLer wünscht, aber er versuchte, das Beste aus einer Bonuszeit im Kraftraum zu machen, nachdem er in der zweiten Runde gegen die Edmonton Oilers gescheitert war.

Werbung 6

Inhalt des Artikels

„Ich denke, wenn Sie es einen Silberstreif am Horizont nennen wollen, war es für mich, dass ich Zeit hatte, den Reset-Knopf für meinen Körper zu drücken und einige Behandlungen und Dinge zu bekommen, die ich erledigen musste, die ich nicht hatte seit ein paar Jahren in der Lage ist“, sagte Coleman, der in seiner ersten Saison im Flaming C 16 Tore und 33 Punkte beisteuerte und erneut ein wichtiger Teil der Mittelsechs-Stürmerbesetzung sein wird. „Ich hatte zwar Glück und war sehr zufrieden mit all dem Erfolg, der damit einherging, aber es fordert einen Tribut von Ihnen und Sie müssen einen Weg finden, sich zurückzusetzen. Letztes Jahr ging es mehr darum, zu versuchen, mich zu behaupten, und dieser Sommer war eine schöne Gelegenheit, wirklich Gas zu geben und wieder dahin zu kommen, wo ich körperlich sein muss und solche Dinge.

„Also ich fühle mich gut. Ich habe das Gefühl, dass ich einen wirklich herausfordernden, aber sehr produktiven Sommer hatte, und ich hoffe, dass sich das in einer guten Saison mit 82 Spielen niederschlägt.“

Und dann hoffentlich ein erfolgreicher Playoff-Push.

Viele stellen die Flames als legitimen Konkurrenten in Rechnung.

„Es war ein wenig besorgniserregender Hochsommer, und das zu Recht“, gab Coleman zu und bezog sich auf die Abschiede von Johnny Gaudreau und Matthew Tkachuk. „Aber ich denke, das Management hat seinen Job gemacht, also ist es jetzt an der Zeit, dass die Spieler aufsteigen und unseren machen.“

[email protected]

Twitter: @WesGilbertson

    Anzeige 1

Kommentare

Postmedia ist bestrebt, ein lebendiges, aber zivilisiertes Forum für Diskussionen zu unterhalten und alle Leser zu ermutigen, ihre Ansichten zu unseren Artikeln mitzuteilen. Die Moderation von Kommentaren kann bis zu einer Stunde dauern, bevor sie auf der Website erscheinen. Wir bitten Sie, Ihre Kommentare relevant und respektvoll zu halten. Wir haben E-Mail-Benachrichtigungen aktiviert – Sie erhalten jetzt eine E-Mail, wenn Sie eine Antwort auf Ihren Kommentar erhalten, es ein Update zu einem Kommentar-Thread gibt, dem Sie folgen, oder wenn ein Benutzer, dem Sie folgen, Kommentaren folgt. Weitere Informationen und Details zum Anpassen Ihrer E-Mail-Einstellungen finden Sie in unseren Community-Richtlinien.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.