Home » Chuck Geschke, Vater von Desktop Publishing, stirbt im Alter von 81 Jahren

Chuck Geschke, Vater von Desktop Publishing, stirbt im Alter von 81 Jahren

by drbyos
0 comment

Dr. Geschke hatte die Möglichkeit, „um die Ecke zu schauen“, sagte Shantanu Narayen, der derzeitige Geschäftsführer von Adobe. “In der Zivilisation dreht sich alles um schriftliches Material”, sagte er. “Chuck und John haben das in die Moderne gebracht.”

Charles Matthew Geschke wurde am 11. September 1939 in Cleveland geboren. Seine Mutter Sophia (Krisch) Geschke arbeitete als Paralegal für das Insolvenzgericht von Cleveland. Sein Vater Matthew war Fotograveur und half bei der Vorbereitung der Platten, die zum Drucken von Zeitungen und Zeitschriften benötigt wurden.

Matthew Geschke sagte seinem Sohn oft, dass es zwei Dinge gibt, die er vermeiden sollte: das Druckgeschäft und die Börse. Eine Zeitlang folgte Chuck Geschke dem Rat seines Vaters.

Er wurde römisch-katholisch erzogen, besuchte eine Jesuitenhochschule in Cleveland und besuchte nach seinem Abschluss ein Jesuitenseminar. Aber er brach vor dem Ende seines vierten Jahres ab. Er sagte oft, dass er und die Jesuiten zu der gegenseitigen Entscheidung gekommen seien, dass das Priestertum nichts für ihn sei.

Aufbauend auf den Jahren, in denen er Latein an der High School und am Seminar studierte, schrieb er sich an der Xavier University in Cincinnati ein und schloss mit einem Abschluss in Klassik ab. Anschließend machte er einen Master in Mathematik, bevor er als Mathematikprofessor an der John Carroll University, einer kleinen katholischen Universität in Cleveland, arbeitete.

Sein Leben nahm Mitte der 1960er Jahre eine andere Wendung, als er einem kämpfenden Studenten sagte, er solle die Universität verlassen. Im nächsten Jahr kehrte der Student zurück und sagte zu ihm: “Das Beste, was Sie jemals getan haben, war, mich rauszuschmeißen.” Der Student hatte einen hochbezahlten Job beim Verkauf von Computern für General Electric gefunden und brachte seinem ehemaligen Professor bald bei, wie man ein Computerprogramm auf den riesigen Großrechnern des Tages schreibt.

Lesen Sie auch  Die Community-TV-Sender Channel 31 und Channel 44 haben einen Monat Zeit, um aus der Luft zu gehen

Unter den einfachen Programmen, die Chuck Geschke schrieb, war der Sommer eine Möglichkeit, Umschläge für die Ankündigung der Geburt seiner Tochter zu drucken. Nicht lange danach schrieb er sich als Ph.D. Student in der neuen Informatikabteilung der Carnegie Mellon University in Pittsburgh, einer der ersten im Land.

0 comment
0

You may also like

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.