Home » Chris Cairns: Ehemaliger neuseeländischer Allrounder auf der Intensivstation in Sydney

Chris Cairns: Ehemaliger neuseeländischer Allrounder auf der Intensivstation in Sydney

by drbyos
0 comment
Chris Cairns bestritt 62 Tests, 215 eintägige Länderspiele und zwei Twenty20-Spiele für Neuseeland

Der ehemalige neuseeländische Allrounder Chris Cairns liegt nach einem “großen medizinischen Ereignis” in Canberra auf der Intensivstation eines Krankenhauses in Sydney.

Der 51-jährige Cairns war nach einer Herz-Kreislauf-Operation in der australischen Hauptstadt lebenserhaltend.

Seine Familie sagte, er habe sich im St. Vincent’s Hospital in Sydney einer weiteren Herzoperation unterzogen.

In einem Statement seiner Frau Melanie bedankte sich zudem “allen für ihre herzlichen Wünsche, Gebete und lieben Worte”.

Cairns gilt als einer der besten Allrounder seiner Generation und bestritt zwischen 1989 und 2006 62 Tests, 215 eintägige Länderspiele und zwei Twenty20-Spiele für Neuseeland, bevor er Fernsehexperte wurde.

Sein Vater Lance vertrat auch das neuseeländische Cricketteam.

“Wir sind zutiefst besorgt über den medizinischen Notfall von Chris Cairns”, sagte David White, CEO von New Zealand Cricket.

“Unsere Gedanken sind bei seiner Familie in Australien und hier in Neuseeland. Chris ist ein geliebter Ehemann, Vater und Sohn – und bleibt einer unserer besten Allrounder. Wir hoffen, dass er sich vollständig erholen kann.”

Nach seinem Ausscheiden aus dem internationalen Cricket war Cairns 2008 als Kapitän der Chandigarh Lions in der aufgelösten Indian Cricket League in Indien Gegenstand von Vorwürfen von Spielmanipulationen.

Er bestritt jegliches Fehlverhalten und führte mehrere Rechtsstreitigkeiten, um seinen Namen reinzuwaschen. einen Verleumdungsfall gewinnen 2012 gegen den ehemaligen Vorsitzenden der indischen Premier League, Lalit Modi.

Im Jahr 2015, er wurde vom Meineid freigesprochen und die Verdrehung der Justiz am Southwark Crown Court.

Lesen Sie auch  Marcelo Bielsa weist das Gespräch über einen Riss mit "Leeds-Idol" Kalvin Phillips nach dem Wechsel von Brighton zurück | Fußballnachrichten

You may also like

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.