China bestätigt ersten menschlichen Fall von H10N3-Vogelgrippe-Stamm | Vogelgrippe

Ein 41-jähriger Mann in Chinas östlicher Provinz Jiangsu wurde als erster menschlicher Fall einer Infektion mit dem H10N3-Stamm der Vogelgrippe bestätigt, obwohl Gesundheitsbehörden in China sagten, dass das Risiko einer großflächigen Ausbreitung gering blieb.

Der Mann, ein Einwohner der Stadt Zhenjiang, sei am 28. April in ein Krankenhaus eingeliefert worden, nachdem er Fieber und andere Symptome entwickelt hatte, teilte Chinas nationale Gesundheitskommission mit.

Am 28. Mai wurde bei ihm das Vogelgrippevirus H10N3 diagnostiziert, teilte die Kommission mit, machte jedoch keine Angaben darüber, wie sich der Mann mit dem Virus infiziert hatte. Der Mann war stabil und bereit, aus dem Krankenhaus entlassen zu werden. Die medizinische Beobachtung seiner engen Kontakte hatte keine anderen Fälle gefunden.

H10N3 ist ein schwach pathogener oder relativ weniger schwerwiegender Virusstamm, der bei Geflügel vorkommt, und das Risiko einer großflächigen Verbreitung ist sehr gering, fügte die Kommission hinzu.

Der Stamm sei „kein sehr verbreitetes Virus“, sagte Filip Claes, regionaler Laborkoordinator des Notfallzentrums für grenzüberschreitende Tierkrankheiten der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation im Regionalbüro Asien und Pazifik. In den 40 Jahren bis 2018 wurden nur etwa 160 Isolate des Virus gemeldet, hauptsächlich bei Wild- oder Wasservögeln in Asien und in einigen begrenzten Gebieten Nordamerikas, und bei Hühnern sei bisher keines nachgewiesen worden, sagte Claes.

Die Analyse der genetischen Daten des Virus wäre notwendig, um festzustellen, ob es älteren Viren ähnelte oder ob es sich um eine neuartige Mischung verschiedener Viren handelte, fügte er hinzu.

In China gibt es viele verschiedene Arten der Aviären Influenza, und einige infizieren sporadisch Menschen, normalerweise solche, die mit Geflügel arbeiten. Seit der H7N9-Stamm zwischen 2016 und 2017 etwa 300 Menschen tötete, gab es keine nennenswerten Zahlen von Infektionen des Menschen mit der Vogelgrippe.

Lesen Sie auch  Zu den Schlüsseln zum Erfolg in sozialen Medien gehört die Aufklärung der Öffentlichkeit

Bisher wurden weltweit keine anderen Fälle einer Infektion des Menschen mit H10N3 gemeldet, sagte die Kommission.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.