Bradley trifft, als Toronto FC den verteidigenden MLS-Meister Columbus ausblendet

ORLANDO, Florida – Kapitän Michael Bradley erzielte ein Tor und half beim Aufbau des anderen, als Toronto den verteidigenden MLS-Meister Columbus SC am Mittwoch mit 2: 0 für seinen ersten Ligasieg in der jungen Saison besiegte.

Bradley traf in der 13. Minute und Jozy Altidore erzielte in der 87. Minute ein Versicherungsziel, nachdem Omar Gonzalez einen Freistoß von Bradley gegen den stämmigen Stürmer köpfte, der nach Hause nickte.

Das Ergebnis hätte leicht schief gehen können, da Toronto (1-2-1) zweimal die Latte traf. TFC hatte auch einen Strafstoß für Handball in der 82. Minute abgelehnt.

Bei seinem ersten Sieg an Torontos Spitze erzielte Trainer Chris Armas eine deutlich verbesserte Leistung von seinem Team. TFC sah weitaus ausgeglichener und weniger fehleranfällig aus als in seinen vorherigen Ligaspielen.

Toronto kam ins Spiel, nachdem es 2021 in allen Wettbewerben nur einmal (1-4-2) gewonnen hatte.

Es war eine erste Niederlage der Saison für Columbus (1-1-2), bei der eine Reihe verletzter Spieler fehlten. Die Crew war in acht Spielen in Folge (6-0-2) ungeschlagen, wobei die Playoffs der letzten Saison gezählt wurden.

Columbus ‘letzte Niederlage im MLS-Spiel war eine 1: 2-Niederlage in Orlando am 4. November 2020.

Bradley, der mehr Freiheit genoss, unter Armas nach vorne zu kommen, hatte ein gutes Spiel mit einem seltenen Tor und etwas geschicktem Spiel.

Der venezolanische Nationalspieler Yeferson Soteldo, der bei seinem Debüt am Wochenende 34 Minuten von der Bank sah, startete zum ersten Mal für Toronto und sah in der ersten Halbzeit gefährlich aus. In der 64. Minute wurde er nach einem ruhigen Start in die zweite Halbzeit ausgewechselt. Der neu unter Vertrag stehende jamaikanische Nationalspieler Kemar Lawrence gab sein TFC-Debüt.

Der fünf Fuß zwei 121 Pfund schwere Soteldo, der sich auf dem linken und rechten Flügel sowie hinter Stürmer Ayo Akinola abwechselte, lieferte früh einen sondierenden Freistoß und zeigte einen guten Pass. Geschickt am Ball verspricht er, eine Handvoll für MLS-Verteidiger zu sein.

Soteldo hätte in der 26. Minute beinahe sein Tor eröffnet, als Nick DeLeons Schuss die Latte traf und vor dem Venezolaner abbrach. Soteldos Schuss ging in Richtung Tor, bis ein rutschender Saad Abdul-Salaam einen Fuß auf den Ball setzte, was den Venezolaner dazu veranlasste, ungläubig in den Himmel zu schauen.

Bradley traf früh bei seinem zweiten Schussversuch nach einem Torschlundkampf, bei dem der Ball nach einer Soteldo-Ecke mindestens 10 Körper traf.

Es war Bradleys 13. Karrieretor in der MLS und sein erstes seit dem 7. September 2019. Es war auch nur das zweite Gegentor, das Columbus in vier MLs-Spielen dieser Saison kassierte.

Armas nahm eine Änderung gegenüber dem Startspiel 11 vor, das am Samstag bei den New York Red Bulls mit 2: 0 geschlagen wurde. Soteldo ersetzte den Teenager Jayden Nelson. Altidore kam in der 62. Minute ins Spiel und traf in der 75. Minute die Latte, nachdem er ordentlich Platz für den Schuss gemacht hatte.

Stürmer Dom Dwyer, der am Dienstag offiziell in den TFC-Kader aufgenommen wurde, zog sich nicht an.

Columbus-Trainer Caleb Porter nahm fünf Änderungen an der Mannschaft vor, die DC United am Wochenende mit 3: 1 abschickte.

Beide Vereine mussten das Spiel zwischen MLS und Scotiabank CONCACAF Champions League ausbalancieren, während sie sich mit einer langen Verletzungsliste befassten.

Der amtierende MVP Alejandro Pozuelo (Oberschenkel) muss in dieser Saison noch für Toronto spielen, soll sich aber einer Rückkehr nähern. Mittelfeldspieler Jonathan Osorio (Oberschenkel), ein weiterer wichtiger Teil des TFC-Puzzles, zog sich nicht an.

Columbus war ohne Kevin Molino (Oberschenkel), Aidan Morris (Knie), Marlon Hairston (Knie), Perry Kitchen (Oberschenkel) und Milton Valenzuela (Oberschenkel), Pedro Santos (Knie) und den ehemaligen TFC-Verteidiger Josh Williams (Schulter).

Abdul-Salaam und der rumänische Mittelfeldspieler Alex Matan machten ihre ersten Starts für die Crew. Columbus zog nur sechs Ersatzspieler an, verglichen mit neun für Toronto.

Es war 27 Grad Celsius beim Anpfiff im Exploria Stadium, das von einem Regenguss getroffen wurde, als sich die Teams aufwärmten.

Der Torhüter von Toronto, Alex Bono, rettete in der 16. Minute gut, um Zardes aus kurzer Distanz zu verweigern, nachdem der Angreifer der Crew seinen Verteidiger verloren hatte. Bono wurde am 31. erneut in Aktion gesetzt und warf einen harten Schuss von Luis Diaz über die Latte.

Columbus hatte in der ersten Halbzeit mehr Ball, hatte aber Schwierigkeiten, in die Abwehr von Toronto einzudringen.

Columbus wurde in der 53. Minute durch einen Torschuss von Darlington Nagbe gerettet, als Gonzalez einen Fuß in eine Ecke von Soteldo bekam. Kurz nachdem Bono gebucht worden war, weil er einen Columbus-Spieler mit einer vorschnellen Herausforderung außerhalb seines Strafraums besiegt hatte.

Diaz schoss in der 58. Minute knapp vor einer Ecke von Columbus.

Das Spiel am Mittwoch war das vierte von Columbus in 12 Tagen. Toronto bestritt sein drittes Spiel in neun Tagen mit einem Spiel bei New York City FC am kommenden Samstag.

Toronto eröffnete die MLS-Saison mit einer 2: 4-Niederlage gegen CF Montreal, bevor es die Vancouver Whitecaps mit 2: 2 und die Red Bulls verlor. Dies war das erste Mal, dass TFC in den ersten drei Spielen seit 2012 die MLS-Saison ohne Sieg begonnen hat

Columbus spielte gegen die Philadelphia Union und den CF Montreal zu torlosen Unentschieden, bevor er DC United besiegte.

ANMERKUNGEN: Mittwoch war das erste Mal seit acht Spielen im Jahr 2021, dass Toronto im selben Stadion spielte … Toronto trat in den Wettbewerb ein, nachdem es nur eines seiner neun vorherigen Spiele gegen Columbus verloren hatte (5-1-3 einschließlich der Playoffs 2017). … Das Spiel war der 14. Jahrestag von Danny Dichio, der das erste Tor von TFC erzielte … Der kanadische Mittelfeldspieler Liam Fraser, der von TFC an Columbus ausgeliehen wurde, konnte im Rahmen des Leihvertrags der Teams nicht spielen … Toronto und Columbus spielt wieder am 29. Mai in Ohio.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.