Home » Bots zur Arbeitsplatzautomatisierung gewinnen an Schlagkraft inmitten der Covid-19-Pandemie

Bots zur Arbeitsplatzautomatisierung gewinnen an Schlagkraft inmitten der Covid-19-Pandemie

by drbyos
0 comment

Das durch eine Pandemie ausgelöste Wachstum bei der Einführung von Softwarerobotern, die die routinemäßige Büroarbeit erleichtern sollen, erleichtert Chief Information Officers eine Aufgabe erheblich: den Verkauf der Idee an ihre Unternehmenschefs.

Die Technologie – bekannt als robotergesteuerte Prozessautomatisierung oder Software-Bots – wurde letztes Jahr während der Sperrung von Covid-19 und der Schließung von Büros zu einem kritischen Werkzeug, als Unternehmen daran arbeiteten, ihre Geschäfte am Laufen zu halten. Viele wandten sich an Bots, um Aufgaben wie die Verarbeitung von Gehaltsdaten oder Spesenabrechnungen und die Bearbeitung von Callcenter-Anfragen zu erledigen.

Unternehmen nutzten fortschrittlichere Bots, um komplexe Rechtsdokumente und Verträge mit viel höherer Geschwindigkeit auf Unregelmäßigkeiten zu überprüfen als Remote-Mitarbeiter. Es wird erwartet, dass diese Art von Effizienzsteigerungen das Wachstum des Software-Bot-Marktes für Jahre vorantreiben werden, sagte Mihir Shukla, Mitbegründer und CEO des Herstellers von Roboterprozessautomatisierung Automation Anywhere Inc. mit Sitz in San Jose, Kalifornien.

Mihir Shukla von Automation Anywhere spricht auf dem CIO Network Summit des Wall Street Journal, der am Dienstag online stattfand.


Foto:

Das Wall Street Journal

„Die meisten Leute erkennen den Bedarf an Automatisierung“, sagte Shukla auf dem CIO Network Summit des Wall Street Journal, der am Dienstag online stattfand. Jetzt gebe es eine noch größere Wertschätzung auf Vorstandsebene, sagte er.

Laut dem IT-Forschungs- und Beratungsunternehmen Gartner wird der Markt für robotergesteuerte Prozessautomatisierung bis 2024 voraussichtlich zweistellig wachsen Inc.

Es prognostiziert, dass der weltweite Umsatz in diesem Sektor in diesem Jahr 1,89 Milliarden US-Dollar erreichen wird, was einem Anstieg von 19,5% gegenüber 2020 entspricht.

Bis zu 40 % der Unternehmen weltweit haben als Reaktion auf die Pandemie ihren Einsatz von Software-Bots und anderen Formen der Automatisierung erhöht, so Schätzungen von International Data Corp. Nach Marktanteil ist der Branchenführer UiPath . mit Sitz in New York Inc.,

gefolgt von Automation Anywhere und Blue Prism mit Sitz in Großbritannien GmbH.

, laut einer 2020-Analyse von IDC.

Daniel Dines, Mitbegründer und CEO von UiPath, sagte auf der Veranstaltung am Dienstag, dass die Pandemie als schneller Konzeptnachweis für Software-Bots fungierte und den Weg für Technologieführer von Unternehmen ebnete, um sich für die Ausweitung der Automatisierungsbemühungen einzusetzen – und die Budget dafür.

„Eine weit verbreitete Akzeptanz erfordert die Zusammenarbeit zwischen CIOs und Branchenführern“, sagte Dines. „Und diese Technologie hat sich in den letzten zwei Jahren bewährt.“

Auf dem Höhepunkt der Pandemie im vergangenen Jahr sagte UiPath, dass es mehr als 10 Firmenkunden pro Tag hinzufügt, ein viel schnelleres Tempo als im Jahr 2019. Unter anderem verwendeten mehr als ein Dutzend Banken und Kreditgeber UiPath-Software-Bots, um eine Flut von Kreditanträge, die im vergangenen Jahr von kleinen Unternehmen im Rahmen des bundesstaatlichen Gehaltsscheck-Schutzprogramms eingereicht wurden, so das Unternehmen.

Walgreens Boots Alliance Inc.

von Automation Anywhere entwickelte Software-Bots in den Bereichen Finanzen, Personalwesen, Lieferkette und andere wichtige Geschäftsbereiche eingesetzt, teilte das Drogerieunternehmen Anfang des Jahres mit. Walgreens plant, den Einsatz von Bots im kommenden Jahr zu erhöhen, um sich unter anderem an die sich ändernden Markt- und Kundenbedürfnisse im Zuge der Pandemie anzupassen.

Herr Shukla sagte, CIOs müssten CEOs und Vorstandsmitgliedern eine langfristige Vision darlegen, wie Software-Bots den Arbeitsplatz und ihre Unternehmen in naher Zukunft verändern werden.

“Entweder werden sie es bekommen oder sie werden nicht überleben”, sagte er.

Schreiben Sie an Angus Loten unter [email protected]

Copyright © 2021 Dow Jones & Company, Inc. Alle Rechte vorbehalten. 87990cbe856818d5eddac44c7b1cdeb8

Erschien in der Printausgabe vom 23. September 2021 als “Workplace Bots Gain Influence”.

.

Lesen Sie auch  Ein guter Arbeiter ist schwer zu finden

You may also like

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.