Home » Boston Medical Community trauert um Ärzte, die bei einem tragischen Flugzeugabsturz getötet wurden

Boston Medical Community trauert um Ärzte, die bei einem tragischen Flugzeugabsturz getötet wurden

by drbyos
0 comment

Courtney Haviland, MD, eine 33-jährige pädiatrische Assistenzärztin am Massachusetts General Hospital, und ihr Ehemann William Shrauner, MD, ein 32-jähriger Kardiologe am Boston Medical Center, gehörten zu den vier Menschen, die in einem kleinen Jet getötet wurden Absturz in Farmington, Connecticut.

Das Paar, das von seinem kleinen Sohn überlebt hatte, erwartete zum Zeitpunkt des Unfalls ein zweites Kind. Zwei lokale Piloten, William O’Leary, 55, und Mark Morrow, 57, wurden ebenfalls getötet.

Der Absturz wird noch vom National Transportation Safety Board untersucht Boston Globe berichtet.

Haviland und Shrauner lernten sich als Studenten am Weill Cornell Medical College in New York kennen. In einem Artikel von Weill Cornells Match Day 2016 war Haviland – der sich erst eine Woche zuvor mit Shrauner verlobt hatte – voller Aufregung.

“Es ist schön, der Zukunft ein Gesicht zu haben”, sagte sie. “Es beginnt sich echt anzufühlen. Es wird schwer, hier wegzugehen.”

Ben Shrauner, Williams älterer Bruder, schrieb auf seiner Facebook-Seite, dass sein Bruder die beste Mischung aller Geschwister der Familie sei. Haviland, fügte er hinzu, passte “perfekt zu ihm. Klug, schön, witzig, charismatisch und es macht immer Spaß, mit ihm zusammen zu sein.”

Shrauner wuchs mit zwei Brüdern und einer Schwester in Kansas und Oklahoma auf und ging als Student an die Oklahoma State University.

Sowohl Haviland als auch Shrauner haben bei ihren Kollegen in der Bostoner Ärzteschaft zweifellos einen bleibenden Eindruck hinterlassen.

“Courtney Haviland war ein absolut wunderbarer Mensch”, sagte Ronald Kleinman, MD, Chef der Kinderabteilung bei Mass General, dem lokalen Nachrichtensender WCVB. “Sie war warmherzig, fürsorglich, fand immer das Gute in den Menschen, war immer bereit, jedem Patienten, jedem Mitglied der Residenzgruppe, zu helfen und zu unterstützen.”

Lesen Sie auch  "Sie hätten neue Sky Studios nach Hitchcock benennen sollen"

Joel Katz, Dr.

In der Woche seit dem Unfall war der Freund der Familie Matthew Mitchell, ein Pastor der United Methodist Church of the Servant in Oklahoma City, der eng mit Shrauners Vater zusammenarbeitet, als Sprecher der Familie tätig.

“Die Verwüstung dieses Moments, die Realität dieses Moments, es dringt ein und es wird surreal”, erklärte Mitchell dem lokalen Kanal Boston 25 Nachrichten. “Sie waren einfach ein wunderschönes Paar … Sie liebten Medizin, sie liebten sich und sie liebten das Leben. Sie liebten es, Menschen zu helfen, das Beste ihres Lebens zu erleben.”

  • Kara Grant trat im Februar 2021 dem Enterprise & Investigative Reporting-Team von MedPage Today bei. Sie deckt Psychiatrie, psychische Gesundheit und medizinische Ausbildung ab. Folgen

You may also like

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.