Boris Johnson fordert bessere Verbindungen zwischen der Stadt und Nr. 10

Boris Johnson hat eine Partnerschaft zwischen der Regierung und dem britischen Finanzdienstleistungssektor in einer Wirtschaft nach dem Brexit und nach Covid gefordert, da sich die Beziehungen zwischen den beiden Seiten verbessern.

Die Verbindungen zwischen der Stadt und Nummer 10 sind seit Jahren angespannt, zunächst nach dem globalen Crash und später durch die Brexit-Saga, aber die Covid-19-Krise hat dazu beigetragen, die beiden Seiten zusammenzubringen.

Am Montag sagte Downing Street, die Regierung werde „Innovation und die Wettbewerbsfähigkeit des britischen Finanzdienstleistungssektors unterstützen“, während er sich an das Leben außerhalb des Binnenmarkts anpasst.

Johnson, der britische Premierminister, veranstaltete einen ersten virtuellen Runden Tisch mit mehr als einem Dutzend Geschäftsführern führender Finanzinstitute. An dem Treffen nahmen auch Rishi Sunak, Schatzkanzler, und Andrew Bailey, Gouverneur der Bank of England, teil.

Unter den Eingeladenen waren Ana Botin von Santander, Noel Quinn von HSBC, Anne Richards von Fidelity, Jes Staley von Barclays und Nigel Wilson von Legal & General.

Das Treffen wurde von einem Branchenteilnehmer als „viel kooperativer“ bezeichnet als der bisherige Austausch zwischen Regierung und Finanzindustrie. Es dauerte 75 Minuten und überzog sich um eine Viertelstunde. Der Premierminister sei früh eingetroffen, sagte der Teilnehmer.

Eine Person, die über das Treffen informiert wurde, sagte: „Eines der größten Themen war der Bedarf an Wachstumskapital, insbesondere für überschuldete KMU, nach der Notkreditvergabe der Covid-Zeit.“ Die politischen Entscheidungsträger vereinbarten eine Zusammenarbeit, um das Problem anzugehen.

Die Regierung ist bereits Anteilseigner eines Toilettenherstellers, eines Breitbandanbieters und eines Unternehmens, das im Rahmen des Vorstoßes des Finanzministeriums in den Risikokapitalmarkt über eines seiner Coronavirus-Unterstützungsprogramme hilft, wiederverwendbare Becher herzustellen.

Lesen Sie auch  Donald Trump neckt die Rückkehr ins Weiße Haus, als er im Wahlkampfauftritt auf China und Anthony Fauci trifft | US-Nachrichten

Unterdessen sagte ein Teilnehmer: „Das große Makrothema war, dass US-Banken nach Marktkapitalisierung jetzt 3,5-mal größer sind als britische und europäische Banken, teilweise dank unterschiedlicher Regulierung und staatlicher Unterstützung. Das ist kein gutes Ergebnis.“

Auf die Frage, wie Johnson, Sunak und Bailey reagierten, gaben die Teilnehmer an, sie befänden sich eindeutig im „positiven Zuhörmodus“, insbesondere bei der Frage der Senkung der Steuerbelastung für Banken.

Sunak kündigte in seinem Budget an, dass der zusätzliche Bankaufschlag von 8 Prozent auf die Gewinne noch in diesem Jahr überprüft werde. Er räumte ein, dass Pläne zur Anhebung des Standardsatzes der Körperschaftsteuer auf 25 Prozent ab 2023 die Besteuerung britischer Banken „nicht wettbewerbsfähig“ machen würden.

Die Banken machten bei dem Treffen viel von der Tatsache, dass sie Teil der „Nivellierungs“-Agenda der Regierung seien, indem Arbeitsplätze in Birmingham und anderen regionalen Städten geschaffen wurden, während die Rollen in der City of London weitgehend stabil blieben.

Downing Street sagte nach dem Treffen, dem ersten seiner Art, dass Johnson die Rolle erörterte, die Finanzdienstleistungen bei der Förderung der Erholung spielen könnten, einschließlich der Unterstützung langfristiger Innovation und grünem Wachstum.

„Die Diskussionen wurden von einer gemeinsamen Anstrengung untermauert, die ehrgeizigen Klimaschutzziele zu erreichen, während wir bis 2050 auf Netto-Null übergehen“, sagte Nummer 10.

Ein Beobachter sagte, Sunak habe sich bei den führenden Finanzdienstleistern für ihre Unterstützung der Wirtschaft während der Covid-Krise bedankt.

„Er sagte, er sei ein leidenschaftlicher Anhänger der Branche und sehe sie als Kronjuwel der Wirtschaft“, sagte der Beobachter. “Er sagte, er sei entschlossen, Großbritannien in diesem Bereich wettbewerbsfähig und dynamisch zu halten.”

Lesen Sie auch  Wie lernen wir, mit Covid in Großbritannien zu leben? | Coronavirus

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.