Bier ist der neueste Impfstoffanreiz für Bidens „Aktionsmonat“

Freibier ist der neueste vom Weißen Haus unterstützte Anreiz für Amerikaner, sich gegen COVID-19 impfen zu lassen

Das Weiße Haus sagte, Bidens „Aktionsmonat“ werde weiterhin Partnerschaften des öffentlichen und privaten Sektors nutzen, um die Amerikaner zu ermutigen, die Ärmel hochzukrempeln und Unternehmen, Social-Media-Influencer, Colleges, Prominente und Gemeindeorganisationen einzubeziehen, um die Nachricht über die Vorteile der Impfung und zur Ermutigung zur Impfung.

Bis heute haben 62,8% der erwachsenen US-Bevölkerung mindestens eine Dosis eines COVID-19-Impfstoffs erhalten und 133,6 Millionen sind vollständig geimpft. Die Zahl der Neuimpfungen hat sich wieder auf durchschnittlich unter 600.000 pro Tag verlangsamt, von mehr als 800.000 pro Tag, als Anreize wie Lotterien angekündigt wurden, und von einem Höchststand von fast 2 Millionen pro Tag Anfang April, als die Nachfrage nach Impfungen groß war höher.

Lesen Sie auch  Trump äußert sich zu Putsch, weist aber Befürchtungen über seine Taten zurück

Anheuser-Busch kündigte am Mittwochmorgen an, dass es „Amerikanern ab 21 Jahren eine Runde Bier kaufen“ wird, sobald das 70-Prozent-Ziel von Biden durch ein Werbegeschenk auf seiner Website erreicht wird, bei dem den ersten 200.000 Menschen, die antworten, 5 US-Dollar gutgeschrieben werden, wenn die Nation die Impfstoffschwelle.

.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.