Bidens Impfstoffpatentdiebstahl – germanic

28. April 2021, Moreno Valley, Kalifornien, USA: Die Krankenschwester Angelica Medelez bereitet am Mittwoch, 28. April 2021, in der Moreno Valley Mall im Moreno Valley Dosen des Pfizer Covid-19-Impfstoffs vor. (Bildnachweis: © Will Lester / Orange County Register über ZUMA Wire)


Foto:

Will Lester / Zuma Press

Präsident Biden hat sich am Mittwoch erneut zu Progressiven entwickelt, indem er einen Verzicht auf geistiges Eigentum bei der Welthandelsorganisation für Covid-Impfstoffe und -Therapien befürwortet hat. Dieser Patentraub wird weder für die USA noch für die Welt gut enden.

Südafrika und Indien haben bei der WTO eine Resolution vorangetrieben, die Pharmaunternehmen dazu zwingen würde, ihren Covid-Impfstoff und ihre IP-Therapie an Hersteller in Ländern mit niedrigem Einkommen zu übergeben. Der Verzicht wird von rund 100 anderen Ländern mit niedrigem Einkommen, fortschrittlichen Gruppen und mehr als 100 Mitgliedern des Demokratischen Kongresses unterstützt.

Befürworter der Ausnahmeregelung sagen, dass die Aufhebung des Patentschutzes notwendig ist, um den weltweiten Zugang zu Impfstoffen zu erweitern. Das ist falsch. Die WTO-Regeln erlauben es Ländern mit niedrigem Einkommen bereits, Arzneimittelhersteller zu zwingen, ihre Patente in Notfällen zu lizenzieren, obwohl sie einige Vereinbarungen mit Entwicklern aushandeln müssen. Liberale sagen, dass dies die Impfstoffproduktion verlangsamt.

Dennoch haben US-amerikanische und europäische Pharmaunternehmen bereits freiwillig Dutzende von Lizenzvereinbarungen mit anderen Herstellern geschlossen, viele davon in Ländern mit niedrigem Einkommen, um die Produktion zu steigern. Merck kündigte letzte Woche Lizenzvereinbarungen mit mehreren indischen Herstellern zur Herstellung seines antiviralen Prüfpräparats an.

Impfstoff- und Arzneimittelhersteller müssen jedoch zunächst sicherstellen, dass ihre Partner die komplexen biologischen Produkte sicher herstellen können. Das braucht Zeit. Dies gilt auch für die Steigerung der Produktion von Rohstoffen. Trotzdem beschleunigt sich die weltweite Impfstoffproduktion. Die USA haben außerdem 4 Milliarden US-Dollar für Covax bereitgestellt, eine Initiative der Weltgesundheitsorganisation, die bis Ende dieses Jahres zwei Milliarden Dosen an Länder mit niedrigem und mittlerem Einkommen verteilen soll. Doch Indien, ein globales Kraftpaket für die Impfstoffproduktion, hat kürzlich die Exporte eingeschränkt, um die eigene Bevölkerung zu versorgen.

Die europäischen Regierungen haben sich gegen den Verzicht ausgesprochen, weil sie erkennen, dass er einen schrecklichen Präzedenzfall darstellt. Einmal gestohlen, kann IP für bahnbrechende Innovationen wie Moderna und Pfizer-BioNTech mRNA-Impfstoffe nicht zurückgegeben werden. Warum ergab sich Herr Biden?

Progressive schlagen auf das Weiße Haus ein, weil es angeblich Impfstoffdosen gehortet hat, obwohl es erst vor wenigen Monaten dafür gelobt wurde, dass es bei Pfizer und Moderna mehr Nachschub bestellt hat. Das Weiße Haus hat kürzlich zugestimmt, 60 Millionen seiner vertraglich vereinbarten AstraZeneca-Dosen freizugeben, jedoch erst, nachdem sie die FDA-Zulassung erhalten haben. Verträge mit anderen Herstellern beschränken die Ausfuhr in Länder ohne Haftungsschutz für mögliche nachteilige Nebenwirkungen.

Der WTO-Verzicht der Regierung wird Patente und gesetzlichen Schutz für Impfstoffhersteller brechen. Investoren werden weniger wahrscheinlich neue Arzneimittelforschung finanzieren, wenn sie glauben, dass ihre eigene Regierung sie unter politischem Druck verraten wird. Kreide einen weiteren schädlichen Sieg für die Kongress-Linke.

Journal Editorial Report: Paul Gigot interviewt Dr. Marty Makary. Bild: Michael Ciaglo / Getty Images

Copyright © 2020 Dow Jones & Company, Inc. Alle Rechte vorbehalten. 87990cbe856818d5eddac44c7b1cdeb8

Erschienen in der Druckausgabe vom 6. Mai 2021.

.

Lesen Sie auch  Mann, der beschuldigt wird, 22 ältere Frauen getötet zu haben, steht erneut vor Gericht

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.