Biden setzt Bohrpachtverträge im Arctic National Wildlife Refuge aus

Konservative Gruppen behaupten, dass die Aussetzung der Mietverträge durch Herrn Biden illegal sein könnte. „Die Regierung kann keinen Vertrag über 14 Millionen US-Dollar abschließen und den Vertrag dann ohne Angabe von Gründen für ungültig erklären“, sagte Devin Watkins, ein Anwalt des Competitive Enterprise Institute, einer Organisation, die mit der Trump-Regierung zusammengearbeitet hat, um den Umweltschutz zurückzunehmen . „Es wurde kein Grund zur Kündigung der ANWR-Mietverträge angegeben.“

Politische Experten stellten auch fest, dass alle Schritte von Herrn Biden, die Bohrungen in der Arktis zu blockieren, von einer zukünftigen Regierung rückgängig gemacht werden könnten.

„Seit der Carter-Administration wird die Anmietung von ANWR davon bestimmt, welche Partei im Weißen Haus sitzt“, sagte Marcella Burke, eine Anwältin für Energiepolitik, die während der Trump-Administration im Innenministerium tätig war. „Entwickler in ANWR gehen davon aus, dass es einen Politikwechsel zwischen demokratischen und republikanischen Regierungen geben wird. Aber es ist nicht dauerhaft, vorausgesetzt, es wird eines Tages eine andere Partei im Weißen Haus geben.“

Umweltgruppen begrüßten den Schritt, forderten jedoch ein dauerhaftes Verbot von Bohrungen in der Arktis.

„Bis die Mietverträge gekündigt werden, werden sie eine Bedrohung für einen der wildesten Orte in Amerika bleiben“, sagte Kristen Miller, amtierende Direktorin der Alaska Wilderness League. „Jetzt erwarten wir von der Regierung und dem Kongress, dass sie der gesetzlichen Aufhebung des Ölleasingmandats Priorität einräumen und den Schutz der Küstenebene des arktischen Refugiums wiederherstellen.“

Die Zuflucht, 19 Millionen Morgen im nordöstlichen Teil des Staates, war lange Zeit für die Öl- und Gasförderung gesperrt gewesen, und Demokraten, Umweltschützer und einige Gruppen der Ureinwohner Alaskas kämpften erfolgreich gegen die Bemühungen, sie zu öffnen.

Lesen Sie auch  Hisense PX1-Pro Review: Ein wunderschönes Heimkino in einer Box

Aber Präsident Donald J. Trump hat einen Teil davon eröffnet, etwa 1,5 Millionen Hektar entlang der Prudhoe Bay, die als Coastal Plain bekannt ist, ein Kernstück seiner Bemühungen, mehr heimische fossile Brennstoffe zu produzieren.

Im Jahr 2017 wurde die Der Kongress hat die Sprache in ein Steuergesetz aufgenommen, das ein Leasingprogramm zur Erzielung von Einnahmen für die Bundesregierung einführt. Aber erst letztes Jahr wurde eine bundesgesetzlich vorgeschriebene Umweltprüfung abgeschlossen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.