Biden proklamiert Tulsa Race Massacre Anniversary A Day of Remembrance | National

Am Montag (31. Mai), Präsident Joe Biden gab eine Proklamation zum 100. Jahrestag des Tulsa Race Massacre heraus.

Laut einer Veröffentlichung des Weißen Hauses trägt die Proklamation den Titel “Tag der Erinnerung: 100 Jahre nach dem Tulsa-Massaker von 1921” und fordert die Amerikaner auf, “über die tiefen Wurzeln des Rassenterrors in unserer Nation nachzudenken und sich erneut der Ausrottung zu widmen.” systemischer Rassismus in unserem Land. “

“Vor hundert Jahren überfiel, brannte und zerstörte ein gewalttätiger weißer Mob von Supremacisten etwa 35 Quadratmeter des blühenden schwarzen Viertels Greenwood in Tulsa, Oklahoma. Familien und Kinder wurden kaltblütig ermordet. Häuser, Geschäfte und Kirchen wurden verbrannt Insgesamt wurden 300 schwarze Amerikaner getötet und fast 10.000 wurden mittellos und obdachlos “, sagte Biden in der Proklamation.

VERBINDUNG: Das Massaker an der Tulsa-Rasse 100 Jahre später: Warum Nachkommen Wiedergutmachungen für den Rassenterrorismus fordern, mit dem ihre Vorfahren konfrontiert waren

Er fügte hinzu: “Mit dieser Proklamation verpflichte ich mich zu den Überlebenden des Tulsa Race Massacre, einschließlich Viola Fletcher, Hughes Van Ellis und Lessie Benningfield Randle, den Nachkommen der Opfer, und zu dieser Nation, die wir niemals vergessen werden. Wir ehren die Vermächtnis der Greenwood-Gemeinde und der Black Wall Street, indem wir unser Engagement bekräftigen, die Rassengerechtigkeit in unserer gesamten Regierung voranzutreiben und systemischen Rassismus aus unseren Gesetzen, unserer Politik und unserem Herzen auszurotten. “

Am Dienstag soll Präsident Biden nach Tulsa reisen, um das Greenwood Cultural Center zu besichtigen und sich mit überlebenden Mitgliedern der Gemeinde zu treffen. Er wird auch Bemerkungen zum 100. Jahrestag des tragischen Massakers halten.

Lesen Sie auch  Wie Glenn Youngkin und die GOP Virginia gewannen

In seiner Proklamation erkannte Biden die Gesetze und Richtlinien an, die es so machten, dass schwarze Familien nach der Zerstörung nicht wieder aufgebaut werden konnten.

“Die Bundesregierung muss mit der Rolle rechnen und sie anerkennen, die sie gespielt hat, um den schwarzen Gemeinschaften Wohlstand und Chancen zu entziehen”, sagte Biden.

Früher in diesem Monat, Viola Fletcher, Einer der Überlebenden des Massakers sagte vor Mitgliedern des Unterausschusses für Justiz des Hauses aus und forderte Gerechtigkeit und das Land auf, die Black Wall Street und die Ereignisse an diesem tragischen Tag vor einem Jahrhundert offiziell anzuerkennen.

.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.