Biden Jabs Manchin und Sinema, während er auf Stimmrechtsreformen drängt

Präsident Biden schien am Dienstag Sens. Joe Manchin (D-WV) und Kyrsten Sinema (D-AZ) ins Visier zu nehmen, weil sie sich vehement weigern, den Filibuster zu beseitigen oder zu reformieren, während die Demokraten während einer Rede anlässlich des 100 -Jahr-Jubiläum des Tulsa Race Massakers.

Nachdem Biden im vergangenen Jahr angekündigt hatte, dass trotz restriktiver Wahlgesetze „die Demokratie vorherrschte“, forderte Biden die Stimmrechtsgruppen im Land auf, ihre Bemühungen um die Registrierung und Bildung von Wählern „zu verdoppeln“.

Der Präsident verwies dann auf die Hindernisse, die der Filibuster darstellt, um seine Gesetzgebungsagenda in einem 50-50-Senat zu verabschieden – und schien die Zurückhaltung von Manchin und Sinema gegenüber der Beseitigung oder Reformierung des Filibusters zu widerlegen.

„Ich höre alle Leute im Fernsehen sagen, warum Biden das nicht erledigt? Nun, weil Biden nur eine Mehrheit von effektiv vier Stimmen im Repräsentantenhaus und ein Unentschieden im Senat hat – mit zwei Mitgliedern des Senats, die mehr mit meinen republikanischen Freunden stimmen“, sagte Biden trotz der bisherigen Stimmen der gemäßigten Senatoren der Tagesordnung des Präsidenten, zumindest bisher.

Biden fuhr fort, dass das Repräsentantenhaus den umfassenden „For the People Act“, auch bekannt als HR1, verabschiedet habe, um die Stimmrechte in den USA zu erweitern. Der Präsident versprach, „wie zum Teufel“ für seine Verabschiedung zu kämpfen, wenn der Senat das Gesetz später aufgreift in diesem Monat und bestätigte, dass das Repräsentantenhaus auch an der Verabschiedung des weniger umfassenden John Lewis Voting Rights Act arbeitet. Der robuste „For the People Act“ steht vor einem harten Kampf im Senat – Manchin hat bereits Probleme mit dem breiten Charakter des Gesetzentwurfs geäußert. Das, gepaart mit seinem Widerstand gegen den Filibuster, lässt wenig Raum für Optimismus für die umfassende Maßnahme, den Senat zu verabschieden.

Lesen Sie auch  Chevron Phillips wird fast 120 Millionen US-Dollar zahlen, um drei Chemiefabriken zu säubern, nachdem behauptet wurde, es habe gegen das Clean Air Act verstoßen

Der Präsident fügte hinzu, dass er Vizepräsident Harris, der dem Senat vorsitzt, gebeten habe, die Bemühungen zum Schutz der Stimmrechte voranzutreiben.

„Mit ihrer Führung und Ihrer Unterstützung werden wir uns wieder überwinden, das verspreche ich Ihnen, aber es wird verdammt viel Arbeit erfordern“, sagte Biden.

Letzte Woche konnte der vom Repräsentantenhaus verabschiedete Gesetzentwurf für die parteiübergreifende Kommission vom 6. Januar den Senat nicht passieren, nachdem die Republikaner der Oberkammer den Filibuster benutzt hatten, um die Maßnahme mit 54 zu 35 Stimmen zu töten (mehrere Senatoren spielten während der Abstimmung süchtig). Nur sechs GOP-Senatoren – Sens. Susan Collins (R-ME), Mitt Romney (R-UT), Ben Sasse (R-NE), Lisa Murkowski (R-AK), Rob Portman (R-OH) und Bill Cassidy ( R-LA) – überschritt die Parteigrenzen, um den Filibuster zu brechen und den Gesetzentwurf zu einer Bodendebatte zu bringen. Diese Bemühungen blieben hinter den 10 Republikanern zurück, die für die Verabschiedung des Gesetzentwurfs erforderlich waren.

Sowohl Manchin als auch Sinema sind die Haupthindernisse für die Bemühungen der Senatsdemokraten, den Filibuster abzuschaffen.

Letzte Woche sagte Manchin, er sei nach wie vor dagegen, den Filibuster zu brechen und die Schwelle von 60 Stimmen zu senken, um das Kommissionsgesetz vom 6. Januar durch den Senat zu verabschieden.

„Ich bin nicht bereit, unsere Regierung zu zerstören“, sagte Manchin. “Ich denke, sie werden zusammenkommen, man muss darauf vertrauen, dass es 10 gute Leute gibt.”

Berichten zufolge drückte Manchin am Dienstag seine Frustration darüber aus, dass Reporter ihn wiederholt auf seinen Widerstand gegen die Beseitigung oder Reform des Filibusters drängten.

„Ich trenne unser Land nicht, OK?“ Laut Manchin sagte The Hill. „Ich weiß nicht, was ihr alle daran nicht versteht. Du stellst jeden Tag dieselbe Frage. Es ist falsch.”

Lesen Sie auch  TLDSB bietet COVID-19-bezogenes Update beim Treffen

Sehen Sie sich Bidens Bemerkungen unten an:

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.